Wenn man lebt, erlebt man

Ein dokumentarisches Videoporträt über Ari Rath, einen "Israeli mit Wiener Wurzeln" (so der Untertitel): Nach dem "Anschluss" musste der spätere langjährige Herausgeber der >K<Jerusalem Post>N<, damals 13, aus Österreich fliehen.

Regie:
Regie:
Helga Embacher, Hannes Klein
Land/Jahr:
Land/Jahr:
Ö 2005
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Jugendverbot

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige