Wer mich liebt nimmt den Zug

Ceux qui m'aiment predront le train

Eine Gruppe von Personen verfügt sich per Zug von Paris nach Limoges, um dort der Beisetzung eines gewissen Jean Baptiste beizuwohnen. In welcher Beziehung die einzelnen Figuren zu dem Verblichenen standen, erfahren wir unterwegs, in peinlichen Dialogen, aus tiefsinnigen Liedeln und sinnlosen Kamerabewegungen: ganz so, als hätte Chéreau alles daran gesetzt, ja kein Klischee auszulassen. Hut ab, er hat's geschafft.

Regie:
Regie:
Patrice Chéreau
Darsteller:
Darsteller:
Pascal Greggory, Bruno Todeschini, Valéria Bruni-Tedeschi, Jean-Louis Trintignant
Land:
Land:
F
Jahr:
Jahr:
1998
Dauer:
Dauer:
130 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×