Das Leben ist schön

La vita é bella

Viel beweinter, Oscar-prämierter fellinesker Kunstfilmhybride aus Liebesgeschichte, KZ-Film und Märchen. Für die schreibende Mehrheit sei die deutsche Fachzeitschrift "epd-Film" zitiert: "Was sich irritierend anhört und auf den ersten Blick nicht zusammenzugehen scheint, wächst Szene für Szene zu einem tief berührenden filmischen Poem über den Holocaust und die Widerstandskraft der Gefühle."

Regie:
Regie:
Roberto Benigni
Darsteller:
Darsteller:
Roberto Benigni, Nicoletta Braschi, Giorgio Cantarini
Land:
Land:
I
Jahr:
Jahr:
1997
Dauer:
Dauer:
114 min
Website:
Website:
www.bacfilms.com/vita

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×