Empfohlen

Die Brücke

April 45, irgendwo in Deutschland: Ein paar Schüler werden aus der Klasse genommen, in Uniform gesteckt und zur Verteidigung einer Brücke abgestellt. - Ein für die damaligen Verhältnisse unerhörter Film, der die Sinnlosigkeit des Kriegs darzustellen versucht. Zumal die erste Hälfte zählt in puncto Inszenierung und Ensemblespiel zum Besten, was das BRD-Kino nach dem Krieg hervorgebracht hat.

Regie:
Regie:
Bernhard Wicki
Darsteller:
Darsteller:
Fritz Wepper, Volker Lechtenbrink, Michael Hinz, Günter Pfitzmann, Wolfgang Stumpf
Land:
Land:
BRD
Jahr:
Jahr:
1959
Dauer:
Dauer:
103 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×