Empfohlen

Das Kaninchen bin ich

Die Geschichte der Beziehung einer Kellnerin zu einem Richter, die an dessen Karrieresucht scheitert.- Maetzigs berühmteste Arbeit, die den Verbotsfilmen der Mittsechziger auch ihren Namen gab: Kaninchen-Filme.

Regie:
Regie:
Kurt Maetzig
Darsteller:
Darsteller:
Angelika Waller, Alfred Müller, Irma Münch, Wolfgang Winkler
Land:
Land:
DDR
Jahr:
Jahr:
1965
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Jugendverbot
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×