Es war einmal irgendwo

Oridathu

",Oridathu' thematisiert die Veränderungen in einer Dorfgemeinschaft nach Einführung der Elektrizität. Vor diesem Hintergrunde entwickelt Aravindan eine poetisch-satirische Fabel über blinde Fortschrittsgläubigkeit, deren religiöse Metaphorik entfernt an Tarkowskij erinnert." (Michael Lüders).

Regie:
Regie:
Govindan Aravindan
Darsteller:
Darsteller:
Nedumudi Venu, Thilakan Vineet
Land:
Land:
Indien
Jahr:
Jahr:
1986
Dauer:
Dauer:
112 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×