Struggle

© Bernhard Keller


Es sind zwei Geschichten, zwei Schicksale, die Ruth Mader in ihrem Spielfilmdebüt verknüpft: Das von Ewa, einer jungen Polin, die mit ihrer Tochter illegal in Österreich lebt, und das von Roland, dem vereinsamten Makler, der seine Bedürfnisse nur mehr im S/M-Studio und im Swinger-Club befriedigen kann.- Die vermeintliche "Gesellschaftskritik" des Films und Hanekesche (Pseudo)Radikalität seiner Inszenierung, laufen am Ende vollends ins Leere.

Regie:
Regie:
Ruth Mader
Darsteller:
Darsteller:
Aleksandra Justa, Gottfried Breitfuß, Martin Brambach, Margit Wrobel
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2003
Dauer:
Dauer:
76 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×