Nenn mich einfach Axel

Kald kig bare Aksel

© Internationales Kinderfilmfestival


Eigentlich hätte Axel mit seinem Vater auf Urlaub fahren sollen. Aber weil dieser wieder einmal alles vermasselt hat, bleibt ihm gar nix anderes übrig, als seine Ferien zu Hause in der faden Vorstadt zu verbringen. Mehrfach preisgekrönte Alltagskomödie (empfohlen ab 7 Jahren).

Regie:
Regie:
Pia Bovin
Darsteller:
Darsteller:
Adam Gilbert Jespersen, Nour Abou El-Foul, Nadia Boggild
Land:
Land:
DK
Jahr:
Jahr:
2002
Dauer:
Dauer:
85 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
ab 8 Jahren

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×