Hieronymus Bosch - Garten der Lüste

El Bosco. El jardín de los sueños

© Polyfilm


Surrealistischer Fiebertraum, Allegorie der Schöpfungsgeschichte und ein Geheimnis hinter dem Geheimnis: Seit 500 Jahren fasziniert Hieronymus Boschs berühmtestes Gemälde "Der Garten der Lüste" seine Betrachter. Philosophen, Wissenschaftler und Auotren wie Salman Rushdie und Cees Noteboom, der Philosoph Michel Onfray oder der Komponist Ludovico Einaudi laden dazu ein, die vielfältigen Aspekte und Deutungsmöglichkeiten dieses Zentralwerkes der Kunstgeschichte zu entdecken.

Regie:
Regie:
José Luis López-Linares
Land:
Land:
E/F
Jahr:
Jahr:
2016
Dauer:
Dauer:
83 min
Kinostart:
Kinostart:
11. November 2016

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×