Gleißendes Glück

Foto: Thimfilm / Tom Trambow


Helene Brindel ist unglücklich: Ihr Vorstadtleben hat einen schalen Geschmack, die Ehe mit Christoph steht vor dem Aus. Da stößt sie auf die Theorien von Eduard E. Gluck, Autor von Ratgeberbüchern zum Thema Glück. Nach dem Besuch eines seiner Vorträge fühlen die beiden sich stark zueinander hingezogen, doch hinter seiner humorigen Fassade kämpft Gluck mit seinen eigenen Dämonen. - Verfilmung des Romans "Bliss" von A.L. Kennedy, die vor allem behauptet, aber selten überzeugt.

Regie:
Regie:
Sven Taddicken
Darsteller:
Darsteller:
Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Johannes Krisch
Land/Jahr:
Land/Jahr:
D 2016
Dauer:
Dauer:
102 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe
Kinostart:
Kinostart:
8. Dezember 2016

Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige