Empfohlen

My Father the Banker

Mans tevs bankieris

Die lettische Filmemacherin macht sich auf die Suche nach ihrem Vater, dem Wirtschaftsprofessor Boriss Osipov, der es nach dem Zerfall der Sowjetunion mit dubiosen Geschäften zum Millionär gebracht und das Leben von tausenden Menschen zerstört hat. In einer psychiatrischen Anstalt in Malaysia stößt sie auf einen Patienten, der ihr vermisster Vater sein soll. - Screeing im Beisein von Ieva Ozolina!

Regie:
Regie:
Ieva Ozolina
Land:
Land:
LET/Malaysia
Jahr:
Jahr:
2015
Dauer:
Dauer:
68 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×