Empfohlen

Ciao Chérie

Foto: NK Projects


Ein Reisefilm, ohne zu reisen: ein Film, der Distanzen spürbar macht, ohne Bilder davon zu zeigen, sondern hauptsächlich die blauen Telefonhörer, den die Protagonist/innen aus Senegal, aus Ghana, aus Syrien in den Händen halten. "Die Konzentration auf den Mikrokosmos Callshop funktioniert großteils gut. Bisweilen wird der stille Blick auf die Straßenfront des Geschäfts dann aber doch zum Füllmaterial, während manches Schicksal in der Andeutung haften bleibt." (S. Zeithammer)

Regie:
Regie:
Nina Kusturica
Land/Jahr:
Land/Jahr:
Ö 2017
Dauer:
Dauer:
90 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe
Kinostart:
Kinostart:
19. Oktober 2018

Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige