A Perfect Day

24 Stunden einer tristen Existenz in Beirut: Von der Freundin frisch verlassen, wird das gemeinsame Leben mit der Mutter für den jungen Malek nach wie vor von der Trauer um den im Libanonkrieg verschollenen Vater bestimmt. Fast scheint es, als wolle sich Malek durch seine narkoleptischen Anfälle, schlummernd dem Alltag entziehen. "Eine hypnotische Meditation über die psychologischen Spätfolgen des Bürgerkriegs von zwei der faszinierendsten Film- und Medienkünstlern die derzeit in der Region tätig sind." (Dimitri Eipides)

Regie:
Regie:
Joana Hadjithomas, Khalil Joreige
Darsteller:
Darsteller:
Ziad Saad, Jilia Kassar, Alexandra Kahwagi
Land:
Land:
F/Libanon
Jahr:
Jahr:
2005

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×