Internationaler Wettbewerb: Das Subjekt (Animation Avantgarde)

Worum es geht? Um subjektive Blicke, um Ängste und Wunschträume, um radikale Selbstdarstellung, um einsame Langzeitprojekte, um sexuelle Fantasien und genussvollen Tabubruch, um bedrückende Erinnerungen, um fantastische Abenteuer im Kopf und humorvolle Spielereien. - Arbeiten von Dirk de Bruyn, Xenia Lesniewski, Sasha Svirsky und anderen.

Dauer:
Dauer:
74 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×