Empfohlen

Neo Rauch - Gefährten und Begleiter

© Filmladen


Über einen Zeitraum von drei Jahren durfte Nicola Graef, eine Journalistin des WDR, den deutschen Künstler Neo Rauch bei der Arbeit wie auch dessen Umfeld - Freunde, Galleristinnen und Sammler - beobachten. Resultat ist ein unterhaltsames, u.a. in Leipzig, New York und Aschersleben, seinem Heimatort, entstandenes Porträt des Superstars, der gleich zu Beginn in Atelier mit einer schönen Slapstickeinlage punktet: "Wo sind die Assistenten, die dreißig? Kein Assistent weit und breit, ich mache irgendwas falsch!" Empfohlen. (Michael Omasta)

Regie:
Regie:
Nicola Graef
Land:
Land:
D
Jahr:
Jahr:
2017
Dauer:
Dauer:
105 min
Kinostart:
Kinostart:
9. Juni 2017
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige