The Promise - Die Erinnerung bleibt

© Polyfilm


Es ist ein Völkermord, der den Hintergrund zu diesem klassizistischen Filmmelodram bildet. Erzählt wird die Geschichte des armenischen Apothekersohns Michael, der 1914 nach Konstantinopel kommt, um Medizin zu studieren, im Hause seines Onkels das weitgereiste Kindermädchen Ana kennenlernt und sich darin verliebt. Mit dem Eintritt des Osmanischen Reichs in den Weltkrieg ist es um die Sepia-stichige Idylle der armenisch-christlichen Minderheit geschehen. Schon der Titel „The Promise“ indes führt von der historischen Katastrophe weg zur privaten Tändelei: Michael ist einem Mädchen aus seinem Dorf versprochen. Die interessanteste Figur im Film ist die von Anas amerikanischem Journalisten-Freund, der über die Massaker berichtet und sein Leben dabei mehr als einmal aufs Spiel setzt – da bekommt man immerhin eine Ahnung, was an dieser Geschichte aus der Türkei auch heute spannend und aktuell sein könnte.

Regie:
Regie:
Terry George
Darsteller:
Darsteller:
Oscar Isaac, Charlotte Le Bon, Christian Bale, Tom Hollander, Daniel Giménez Cacho, Marwan Kenzari, Angela Sarafyan, James Cromwell, Jean Reno
Land:
Land:
USA/E
Jahr:
Jahr:
2017
Dauer:
Dauer:
133 min
Kinostart:
Kinostart:
17. August 2017

Anzeige

  • Termine am Montag, 25. September

  • Tirol

  • Cinepoint Seefeld, 6100 Seefeld in Tirol
    17:30
  • Termine am Dienstag, 26. September

  • Wien

  • Actor's Studio, 1010 Wien
    17:30
  • Termine am Mittwoch, 27. September

  • Tirol

  • Cinepoint Seefeld, 6100 Seefeld in Tirol
    17:30

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige