Empfohlen

Meine Cousine Rachel

My Cousin Rachel

© Twentieth Century Fox


Mystery-Melodram nach Daphne du Maurier ("Rebecca"), Schauplatz: ein Landgut in Cornwall. "Jung und unsicher ist hier der Gutsherr, verwitwet ist seine Cousine, die nach dem jähen Tod ihres frisch Angetrauten, des alten Gutsherrn, aus Italien anreist. Will sie das Gut erben? Wider Erwarten ist sie bezaubernd. Oder bedrohlich? Der Plot dieses britischen Films, mit seinen multiplen Witwen- und Cousinen-Beziehungen, läuft viel runder als sich das hier liest. Zumal Roger Michell die Düsterromanze mit fließenden Fahrten und verstörendem Schnitt inszeniert, mit Sinn für Licht und starke Motive im 19.-Jahrhundert-Setting." (Dr. Robnik)

Regie:
Regie:
Roger Michell
Darsteller:
Darsteller:
Rachel Weisz, Sam Claflin, Holliday Grainger, Isain Glen, Pierfrancesco Favino, Simon Russell Beale
Land:
Land:
GB/USA
Jahr:
Jahr:
2016
Dauer:
Dauer:
106 min
Kinostart:
Kinostart:
7. September 2017
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige