Empfohlen

Murer - Anatomie eines Prozesses

Foto: Ricardo Vaz Palma / Prisma Film


Franz Murer, "der Schlächter von Wilna", kommt 1962/63 in Graz vor Gericht. Doch der Prozess ist nicht mehr als eine böse Farce, am Ende wird der NS-Verbrecher, der mittlerweile ein beschauliches Leben als Großbauer und ÖVP-Funktionär führt, unter dem Applaus des Publikums freigesprochen. Mit seinem Film rollt Christian Frosch die Geschichte dieses lange vergessenen Schandurteils mit dokumentarisch genauem Blick auch für politische Details auf. (Michael Omasta)

Regie:
Regie:
Christian Frosch
Darsteller:
Darsteller:
Karl Fischer, Alexander E. Fennon, Dov Glickman, Roland Jaeger, Melita Jurisic, Mathias Forberg, Karl Markovics
Land/Jahr:
Land/Jahr:
Ö/LUX 2018
Dauer:
Dauer:
137 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe
Festival:
Festival:
Jüdisches Filmfestival Wien 2019
Kinostart:
Kinostart:
16. März 2018

Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige