3 Tage in Quiberon

Foto: Filmladen


Intime, wehmütige Chronik eines Abschieds. Romy Schneider (Bäumer) spannt 1981 mit ihrer besten Freundin ein paar Tage in dem kleinen bretonischen Kurort Quibéron aus. Währenddessen gibt sie einem Reporter vom "Stern" und dem Fotografen Lebeck ein letztes großes Interview. "Regelmäßig kommt Atefs Film auf die Frage zurück, welchen Nutzen alle vier aus dieser Konfrontation ziehen. Sie münzt sie um in verblüffend diskretes Schauspielerkino" (Gerhard Midding).

Regie:
Regie:
Emily Atef
Darsteller:
Darsteller:
Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek, Vicky Krieps, Denis Lavant
Land/Jahr:
Land/Jahr:
D/Ö/F 2018
Dauer:
Dauer:
115 min
Kinostart:
Kinostart:
13. April 2018

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×