Empfohlen

Meine Tochter

Figlia mia

Auf Sardinien kämpfen Adoptivmutter (Golino) und leibliche Mutter (Rohrwacher) um die Gunst der neunjährigen Vittoria. Laura Bispuri zeigt - wie schon in ihrem Regiedebüt "Vergine giurata" (2015) - eine weibliche Befreiungsgeschichte, die zudem noch hochtouriges Melodram und ein magisch schöner Inselfilm ist.

Regie:
Regie:
Laura Bispuri
Darsteller:
Darsteller:
Valeria Golino, Alba Rohrwacher, Sara Casu, Udo Kier
Land/Jahr:
Land/Jahr:
I/D/CH 2018
Dauer:
Dauer:
100 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe

Anzeige

Dieser Film läuft aktuell nicht in österreichischen Kinos.

Anzeige


Anzeige


Anzeige