Kopf im Bild

vom 09.06.2010

Beste wissenschaftliche Arbeit weltweit. Krishnendu Chatterjee leitet als Professor ein Forschungsteam am Institute of Science and Technology IST Austria. Mit seinem Team ist er Fehlern im gesamten Computerbereich auf der Spur. Bevor der Experte für reaktive Soft- und Hardware-Systeme nach Klosterneuburg kam, studierte er am Institute of Technology in Kharagpur in Indien und an der University of California. Er wurde mit der President of India Gold Medal als bester Student des Jahres am IIT sowie dem Ackerman Award für die beste Arbeit weltweit in computerwissenschaftlicher Logik ausgezeichnet. Am IST Austria beschäftigt er sich mit Spieltheorie und der quantitativen Theorie der Verifikation. Außerdem entwickelt er Systeme zur Prüfung der Verlässlichkeit von Wikipedia. www.ist.ac.at Text: Nathalie Großschädl

Mehr aus diesem HEUREKA

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!