Zu den Fotos

SEBASTIAN ZIMMERMAN - FIFTY SHRINKS

vom 08.04.2015

Für sein Buch "Fifty Shrinks" ("Fünfzig Therapeuten") fotografierte der in New York lebende deutsche Psychiater Sebastian Zimmermann jahrelang Psychotherapeuten an ihren Arbeitsplätzen. Als Insider gelang es ihm, intime Porträts seiner Kollegen zu schaffen.

"Fifty Shrinks" eröffnet Einblicke in eine mysteriöse, hermetisch abgeriegelte Welt, die den meisten von uns verschlossen bleibt.

Sebastian Zimmerman arbeitet als niedergelassener Psychiater und ist preisgekrönter Fotograf. Seine Fotos wurden u. a. in der New York Times und Spiegel Online veröffentlicht. Er lebt mit seiner Frau, der Filmemacherin Renée Silverman, und seinen zwei Kindern in Manhattan.

Weitere Infos und Buchbestellung unter: www.fiftyshrinks.com

Mehr aus diesem HEUREKA

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!