Gedicht

aus HEUREKA 3/14 vom 25.06.2014

Jeffrey Yang, geboren 1974 in Kalifornien, ist Dichter, Übersetzer aus dem Chinesischen, Verlagslektor. "An Aquarium"(2008) wurde mit dem PEN/Osterweil Award for Poetry ausgezeichnet. Weitere Gedichtbände: "Vanishing-Line"(2011), Herausgeber von "Birds, Beasts, and Seas: Nature Poems"(2011) und "Time of Grief: Mourning Poems"(2013).

ERICH KLEIN

Aus: Jeffrey Yang Ein Aquarium Berenberg Verlag, Berlin 2013

JEFFREY YANG - AN AQUARIUM

Sponge

We have yet to understand the mystery of the sponge. A phylum unto itself, sponge fossils found in Doushantuo phosphorite are the most ancient of multicellular animals, The sponge lives at all depths of the sea, an array of colors, shapes, textures, canals, Goethe's paradise, lacks coincidence. In reality, a sponge isn't a parasite unless it's human. Then it doesn't purify but withers the world. Remember Kropotkin's mutual trust and support, Proudhon's exchange, Gandhi's boycotts.

Schwamm

Das Rätsel des Schwamms bleibt noch zu ergründen. Sich selbst ein Phylum, sind fossile Schwämme, gefunden im Phosphorit von Doushantuo, die allerältesten der multizellularen Tiere. Der Schwamm lebt in allen Tiefen des Meeres, eine Vielzahl Farben, Formen, Strukturen, Kanälen, Goethes Paradies, mangelnder Einklang. In Wirklichkeit ist der Schwamm kein Parasit - es sei denn, er ist ein Mensch. Dann reinigt er nicht die Welt, sondern dörrt sie aus. Nicht vergessen: Kropotkins Vertrauen und gegenseitig Hilfe, Proudhons Tausch, Gandhis Boykott.

Aus dem Englischen von Beatrice Faßbender

Weitere Artikel lesen


Anzeige

Anzeige