Natur pur – in der Lobau

In diesen Feriencamps verbringen Kinder von 8 bis 12 Jahren ihre Ferien im Grünen

Kind in Wien Redaktion
09.05.2018

Feriencamps mitten in der Natur - und doch in Wien! (Foto: Shutterstock)

Der Verein „UmweltBildungWien“ bietet in der Lobau spannende Tage und Wochen für Klein und Groß an. Abenteuerlustige Kinder von 8 bis 12 Jahren haben eine Bandbreite an Möglichkeiten, ihre Ferien im Grünen zu verbringen.

Wir haben für euch einige Möglichkeiten herausgesucht, alle weiteren Camps und Angebote findet ihr auf der Homepage (www.ubw.at).


Green Camp Weekend in der Lobau

Kurzurlaub im Grünen – kleine Abenteuer inbegriffen. „Green Tour“ in die „Wildnis-Wasserwelt“ des Auwaldes für Kinder und Eltern. Grillen mit der Familie am knisternden Lagerfeuer. Neben der Beratung und Betreuung durch Outdoor-Betreuer vor Ort bietet das Campgelände eine gepflegte Infrastruktur mit modernen Sanitäranlagen, einladenden Zeltplätzen, Wildbadeplätzen, Spielwiesen zur individuellen Freizeitgestaltung sowie geräumige Kühlzellen für die Einlagerung von mitgebrachten Lebensmitteln und Getränken.


Grüne Insel Camp

Das Grüne Insel Camp öffnet seine Zelte für abenteuerfreudige Kinder von 8–12 Jahren. 5 Tage gemeinsam die Wildnis Lobau erleben: mit Freunden Hütten und Floß bauen, tümpeln, klettern, am Naturbadestrand schwimmen u.v.m.! Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch erfahrene Outdoor-Pädagoginnen und -Pädagogen. Übernachtet wird im eigenen Zelt.


English Adventure Camp

Nach dem Motto „learning by doing“ lernen Kinder von 8 bis 12 Jahren, begleitet von English-Native-Speaker, Englisch im AbenteuerCamp auf der Grünen Insel im NationalparkCamp Lobau. Ganz „nebenbei“ wird im Campalltag, beim Frühstück wie beim Zähneputzen am Abend, nur Englisch gesprochen. 5 spannende Zelttage mit gemeinsamem Zelten, Spielen in der Natur, erlebnisorientierten Exkursionen in die Wildnis der Donau-Auen und romantischen Augenblicken am Lagerfeuer unterm Sternenzelt sichern ein tolles Ferienerlebnis mit Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch erfahrene Outdoor-Pädagogen.


Green Holidays

Ferienhort für junge Stadtnomaden von 8 bis 12 Jahren. 5 sinnliche Outdoor-Erlebnistage mit anregenden Spielen und spannenden Abenteuern in Gemeinschaft von Freunden und täglich in einer anderen grünen Oase Wiens: ErlebnisBiotop „Libella“, „NationalparkCamp Lobau“, ForscherStudio „KidsLab“, ErlebnisBiotop „Aquarena“ und Umweltstation „HonigbienenHotel“.

Treffpunkt und Endpunkt ist täglich die U1-Station Kagran.


ErlebnisQuartier ‘TipiAbenteuer‘

Das Erlebnis Quartier bietet viele abenteuerliche und kreative Programmmöglichkeiten für lustige Stunden, egal ob Tipi-Abenteuer mit biologisch-ökologischem oder musisch-kreativem Schwerpunkt, beim spielerischem Mut-Training oder Teambuilding. In der Naturwerkstatt, beim Kreativworkshop, auf der Au-Wanderung oder Kletterinsel ist viel Spaß angesagt. Den Abend als krönenden Abschluss am urtümlichen Tipi-Feuer ausklingen lassen und anschließend in Tipi-Zelten übernachten.


Information und Anmeldung:

UmweltBildungWien – Grüne Insel, NationalparkCamp Lobau
Lobaustraße 100
2301 Groß Enzersdorf
Tel. 02249/287 11, E-Mail: ncl@ubw.at
www.ubw.at

Weitere Ausgaben:
Alle Ausgaben finden Sie in der Übersicht.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!