Alle Kinder, los fertig

Das neue Buch aus dem Falter Verlag: Der Eltern-Kind-Spaß mit 33 Bewegungsideen für zu Hause

Kind in Wien Redaktion
18.11.2021

Bewegung ist für das körperliche und seelische Wohlbefinden von Kindern essenziell und trotzdem bewegen sie sich heute weniger denn je.

Unterstützt wird der Bewegungsmangel zudem von den derzeitigen Gegebenheiten von Homeschooling, Reise- und Ausgangsbeschränkungen.

Dabei eröffnen sich auch zu Hause unbegrenzte Bewegungsmöglichkeiten, um Kinder zu unterstützen und ihnen so eine prächtige Entwicklung zu ermöglichen.

Mit „Alle Kinder, fertig, los!“ erscheint im Falter Verlag ein Buch, das richtig viel Bewegung in die eigenen vier Wände bringt. Ob in einer kleinen Wohnung, im Stiegenhaus oder im Park ums Eck: Hier wird Eltern, Erziehungsberechtigten und Pädagog:innen das nötige Werkzeug an die Hand gegeben, um Kinder zwischen drei und zehn Jahren auf vielfältige Weise und zielgerichtet bei ihren Bewegungsbedürfnissen zu unterstützen.

In acht Kapiteln teilen die Autor:innen Fachwissen und Erfahrungen zu den Auswirkungen von Bewegungsmangel, zeigen gängige Erziehungsfehler der heutigen Zeit auf und geben hilfreiche Tipps, diese zu vermeiden und die richtige Haltung gegenüber Kindern einzunehmen.

Der Praxisteil von „Alle Kinder, fertig, los!“ ermuntert in Form von 33 Bewegungsideen Kinder zum Mit- und Weiterdenken. Regentageund Langeweile können sich so in Freude, Lust und Kreativität verwandeln und spielerisch Mut und Neugierde wecken.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:


Regenschirm

Illustration: Claudia Golbik-Ruffer

IHR BRAUCHT:

Regenschirm, Seil zum Aufhängen oder Kübel zum Hinstellen, kleine Bälle, Bohnensackerl

AUSFÜHRUNG:

Schirm entweder aufhängen (Tür, Stiegengeländer, Baum etc.) oder verkehrt in einen Kübel stellen, so dass die offene Seite oben ist. In einem gewissen Abstand versuchen, in den Schirm zu treffen.


Abschleppdienst

Illustration: Claudia Golbik-Ruffer

IHR BRAUCHT:

Teppichflecken, Fleckerlteppich, kleinen Teppich, Seil und/oder Stock

AUSFÜHRUNG:

Ein Kind sitzt, kniet oder steht mit beiden Füßen auf einem Teppichfleck (oder mit je einem Fuß auf einem eigenen Fleck) und lässt sich vom anderen Kind oder von einem Erwachsenen ziehen – entweder mit einem Springseil oder einem Stock (Besenstiel).


Dosenschießen

Illustration: Claudia Golbik-Ruffer

IHR BRAUCHT:

ein paar Dosen, mindestens aber drei, die ihr mit euren Bällen (Tennisbällen oder anderen kleinen Bällen) abzuschießen versucht

AUSFÜHRUNG:

Dosen aufstellen zu einem Turm – darauf mit Abstand (2–4 m) schießen – möglichst viele treffen. Wie viele Würfe brauchst du, damit alle geflogen sind?


Das Buch „Alle Kinder, fertig, los!“ (175 Seiten, inkl. 33 Illustrationen zu den Übungen | Preis: 18,50€) von Sophia Bolzano und Daniel Winkler ist im Falter Shop erhältlich!

Weitere Ausgaben:
Alle Ausgaben finden Sie in der Übersicht.

"FALTER Arena - Journalismus live" - Baumann/Klenk/Niggemeier/Thür - 1. Oktober, Stadtsaal
Diskussion zum Thema "Lügenpresse? Die Vertrauenskrise des Journalismus"