Event-Tipps für Kinder (18.11.2022-31.03.2023)

Drei weihnachtliche Event-Tipps, eine Ausstellung zu Kinderrechten, ein neuer Kinofilm, Theater und Musik für Kinder

Kind in Wien Redaktion
16.11.2022

Mitmachen und die eigenen Rechte kennenlernen, eine neue Ausstellung macht es möglich (Foto: Human Rights Space/Stefan Zamisch, 2022)

Human Rights Space

Welche Rechte haben Kinder und Jugendliche in Österreich? Und was sind überhaupt Rechte? Eine neue Ausstellung im Human Rights Space in der Bildungsdirektion Wien geht mittels interaktiver Stationen diesen Fragen nach. Mehr als 200 Kinder und Jugendliche haben bei der Gestaltung der Schau mitgewirkt, insgesamt fünf Themenbereiche geben Auskunft über Kinderrechte, aber auch über deren Geschichte. In der Schau kommt auch nicht zu kurz, was für Träume und Sorgen junge Menschen in Wien haben. Durch die Auflistung der jeweiligen Anlauf- und Beratungsstellen bei den Themenbereichen können sich Jugendliche bei Bedarf direkt informieren. Die Ausstellung ist barrierefrei zugänglich, die Informationen sind auch in Braille- und Pyramidenschrift verfügbar. Verschiedene Workshops mit und in Schulen werden ebenfalls angeboten. Empfohlen ab 10 Jahren.

Human Rights Space in der Bildungsdirektion, Eingang Renngasse 18, bis 31.3., jeden Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr für Privatpersonen zu besichtigen, für Institutionen zu anderen Zeiten und nach Vereinbarung.


Kleines Weihnachtsparadies
Direkt am Ufer vor dem Badeschiff befindet sich das seit Anfang November das ParadEis for Kids. Das Winterwonderland bietet feine Unterhaltung für Kinder, unter anderem Eisstockschießen (ab 6 Jahren), Kinderpunsch, Spiele und viel mehr. Eine Kinderdisko sorgt zusätzlich für Stimmung. Auch private Kinderpartys können nach Anmeldung gefeiert werden. Alle Infos und Reservierungen hier.

Badeschiff Wien, Wolfgang-Schmitz-Promenade, jeden Samstag und Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr, bis 31.3.


Theater mit viel Musik

Live-Musik mit Schauspiel, das Theater Nuu zeigt „Die fürchterlichen Fünf“. Foto: Laura Steiner

Das Theater Nuu zeigt in „Die fürchterlichen Fünf“ die Geschichte einer Gruppe Außenseiter, die ihren eigenen Weg zur Selbstermächtigung finden. Mit viel Live-Musik. Ab 6 Jahren. (Sara Schausberger)

Dschungel Wien, Freitag (18.11.), 18.00 Uhr, Samstag & Sonntag (19. & 20.11.), 16.00 Uhr, Montag-Mittwoch (21.-23.11.), 10.00 Uhr, sowie Mittwoch (23.11.), 14.30 Uhr


Kindermusik
Ein Marienkäfer, eine Grille und eine Ameise: In der bekannten Fabel „Die Grille und die Ameise“ der Veranstaltungsreihe Klassik Cool!“ wird mit viel Liebe spannend erzählt und mit beeindruckenden Musikstücken untermalt. Kleine Kinder treten so entspannt mit klassischer Musik in Kontakt. Die Instrumente können nach dem Konzert auch ausprobiert werden. Ab 2 Jahren. 

VHS Erlaa, Samstag (19.11.), 10.30 Uhr


Morgen, Kinder, wird’s was geben!

Weihnachtliches Schlittschuhfahren auf der Kindereisfläche am Christkindlmarkt. Foto: stadt wien marketing, Sebastian Toth

Es ist so weit: Der Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz öffnet Donnerstag seine Pforten. Wer nach den picksüßen Köstlichkeiten, den Lichtern, dem Riesen-Karussell und der Deko im Park nicht genug hat, für den gibt es heuer ein umfangreiches Kinderprogramm für Besucher:innen von 3 bis 12 Jahren. Im großen „Kids-Pavillon“ findet täglich Mitmachprogramm wie Weihnachtskugeln basteln oder Brief ans Christkind schreiben statt. Eine Spielecke für kleinere Kinder ist auch vorhanden. Zusätzlich sorgt an jedem Samstag, Sonntag und Feiertag um 15:00 Uhr das Highlight-Programm mit Kasperl, Clowns und Zauberer für leuchtenden Kinderaugen. Noch ein Höhepunkt: Die Kindereisfläche. Direkt im Rathauspark neben dem Christkindlmarkt sausen kleine Eisläufer:innen umsonst über die 150 Quadratmeter große Fläche. Eislaufschuhe können gegen Gebühr ebenfalls vor Ort ausgeborgt werden.

Kids-Pavillon am Christkindlmarkt, Montag bis Freitag: 14:00 bis 18:00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag, 11:00 bis 18:00 Uhr, bis 26.12.

Kindereisfläche am Christkindlmarkt, Rathausplatz, 1010 Wien
19. November 2022 bis 8. Jänner 2023, täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr (ausgenommen 24. Dezember, 10.00 bis 18.30 Uhr, 31. Dezember geschlossen)


Es weihnachtet wirklich überall
Auch der Art Advent am Karlsplatz sperrt dieses Wochenende auf. Einer der netteren und familiären Weihnachtsmärkte von Wien wartet wie jedes Jahr mit Kunsthandwerk, Bio-Verköstigung und einem umfangreichen Kinderprogramm auf. Wie immer können die Kleinen Karussell fahren, den Streichelzoo besuchen oder mit dem Draisinen Express fahren. In der Sternenwerkstatt wird ausgiebigst gebastelt, im Himmelszelt kann Erzählkünstler:innen gelauscht werden.

Art Advent am Karlsplatz, von 18.11. bis 23.12., täglich 12.00 bis 20.00 Uhr


Leinwand-Abenteuer: The Magic Flute  Das Vermächtnis der Zauberflöte

Eine verzauberte Flöte lässt Tim magische Abenteuer in einer Mozarts Oper erleben. Foto: TOBIS Film/Luis Zeno Kuhn

Tim, ein Gesangsschüler am legendären Mozart-Internat in den österreichischen Alpen, entdeckt eines Nachts ein altes Geheimportal, das ihn in die fantastische Welt von Mozarts „Zauberflöte“ katapultiert. Ab 10 Jahren. (Michael Omasta)

Die aktuellen Spielzeiten finden Sie auf falter.at/kino.

Weitere Ausgaben:
Alle Ausgaben finden Sie in der Übersicht.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!