Winterzeit am Landgut Cobenzl

Am Landgut am Cobenzl stehen in der Vorweihnachtszeit feine Dinge wie Kekse backen oder Tiere streicheln am Programm

Kind in Wien Redaktion
30.11.2022

Kekse backen und Tiere streicheln: perfekte Vorweihnachtsbeschäftigung (Foto: Landgut Cobenzl)

Vor bald 20 Jahren wurde das Landgut Cobenzl gegründet, um kleinen Stadbewohner:innen zu zeigen: Woher kommt die Milch, wie wird Brot gebacken, woher kommt überhaupt Getreide? Am Bauernhof wird gezeigt, was Bio-Landwirtschaft ausmacht, feine Geburtspartys können auch gebucht werden.

Jetzt in der Vorweihnachtszeit gibt es an den nächsten Wochenenden die Möglichkeit bei der Winterzeit am Landgut Cobenzl Kekse zu backen und dann die süßen Tiere zu streicheln. Gemeinsam wird der Teig geknetet, um daraus herrliche Naschereien zu machen. Anschließend geht es in die Ställe zu den Tieren, die ausgiebigst kennengelernt und gestreichelt werden dürfen. Anmeldung ist erforderlich (via Mail bzw. telefonisch unter 01 328 94 04 20), geeignet ab 4 Jahren.


Am Cobenzl 96a, 1190 Wien, 3.-4.12., 10.-11.12., 17.-18.12. (Achtung: 18.12. bereits ausgebucht), 11.00 bis 12.30 Uhr (Infos zu eventuell ausgebuchten Terminen finden Sie auf der Website).

Öffentliche Anreise: Bus 38A von Heiligenstadt bis Cobenzl Parkplatz

Ein Interview mit der Marketing-Leiterin vom Landgut Wien Cobenzl lesen Sie im gedruckten Kind in Wien.

Weitere Ausgaben:
Alle Ausgaben finden Sie in der Übersicht.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!