Grafenegger Advent & Illumina Lichtergarten

Auf Schloss Grafenegg in Niederösterreich gibt es einen besonders feinen Weihnachtsmarkt und „Illumina, der Lichtergarten“ zu entdecken

Kind in Wien Redaktion
07.12.2022

Der Nikolo unterwegs am Grafenegger Advent (Foto: Foto Fally)

Ein Ausflug nach Schloss Grafenegg lohnt sich eigentlich immer, jetzt in der Weihnachtszeit aber umso mehr. Denn der Grafenegger Advent erfreut an diesem Wochenende wieder in Schloss und Park mit seinem Kunsthandwerksmarkt, der Krippenausstellung und natürlich mit musikalischen Highlights. Beispielsweise mit dem Familienkonzert „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ geeignet ab vier Jahren (Samstag & Sonntag, 10. & 11.12., 10.30 Uhr). Im Park laden die Lama-Welt und die Pferde-Wiese zum Streicheln ein, in der Backstube können Besucher:innen ab drei Jahren den Kochlöffel schwingen oder beim Laternenumzug die Lichter bewundern.

Apropos Lichter: Erstmals macht „Illumina, der Lichtergarten“ im südlichen Teil des Schlosspark Grafenegg Station. Tausende Lichter, Klanginstallationen und spektakuläre Lasershows sorgen für leuchtende Augen. 


Grafenegger Advent

Donnerstag, 8.12. bis Sonntag, 11.12. Das ganze Programm und Karten finden Sie hier.

Illumina Schloss Grafenegg

Bis 8.01.2023, Donnerstag bis Sonntag, 17.00 bis 22.00 Uhr (8.12.-11.12. & 24.12.2022 geschlossen). Infos & Tickets hier.

Öffentliche Anreise: Bustransfer (€ 13,-) aus Wien (Abfahrt Musikverein, Ecke Bösendorferstraße/Canovagasse) nach Grafenegg und zurück (genaue Abfahrtszeiten und Onlinebuchung hier)

Oder:

Mit dem REX 4 von Wien Franz-Josefs-Bahnhof bzw. Spittelau und Heiligenstadt (Richtung Krems/Donau Bahnhof) zum Wagram-Grafenegg Bahnhof. Von dort führt ein ca. 30-minütiger Spaziergang zum Schloss Grafenegg.

Weitere Ausgaben:
Alle Ausgaben finden Sie in der Übersicht.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!