Happyland Klosterneuburg

Im Erlebnisbad Happyland in Klosterneuburg können Groß und Klein einen entspannten Badetag verbringen

Kind in Wien Redaktion
11.01.2023

Ab ins Wasser und das noch dazu flott! (Foto: Caro Strasnik)

Leider ist es in der Winterzeit in Wien – spätestens seit der nicht nachvollziehbaren Schließung des Dianabades – quasi unmöglich, mit Kindern ein sogenanntes Spaßbad zu moderaten Preisen zu besuchen. Daher weichen wir diesmal ins nahe Umland aus, und zwar nach Klosterneuburg. Dort lockt das Happyland mit den klassischen Attraktionen eines Schwimmbades: Rutsche, Wellenbecken und Babypool (Pommes gibt es natürlich auch). Erwachsene erfreut eventuell ein Abstecher in die ebenfalls vorhandene Sauna.


In der Au, 3400 Klosterneuburg, www.happyland.cc

Öffnungszeiten: Montag 10.00-21.30 Uhr, Dienstag bis Freitag 8.00-21.30 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertags 9.00 bis 20.30 Uhr

Tageskarte: Kinder (3-14 Jahre) € 5,40, Jugendliche (15-18 Jahre) € 9,40, Erwachsene € 10,80

Öffentliche Anreise: Mit der Schnellbahn S40 – Haltestelle Bahnhof Klosterneuburg Kierling. Vom Bahnhof bzw. der Bushaltestelle ca. 6 Minuten zu Fuß (unter der Bahnunterführung – über die Brücke – rechts entlang der Straße „In der Au“) oder eine Station mit der Stadtbuslinie 3 zum Happyland.

Weitere Ausgaben:
Alle Ausgaben finden Sie in der Übersicht.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!