Empfohlen

Der Spion, der aus der Kälte kam

The Spy Who Came in From the Cold

Der Spion, der aus der Kälte kam - © Filmarchiv

Der Spion, der aus der Kälte kam (Foto: Filmarchiv)


Anti-James-Bond nach Le Carré, "konfrontiert einen Außenseiter (Burton) mit einer Art Alter ego (Ossi), der ihm die Ausweglosigkeit seiner Situation vor Augen führt, beide in diesem System von Verrat, Erpressung und Verstellung in gewissem Sinn integer; und der Film spiegelt in ihrem verlorenen Kampf die perfekte schäbige Gewalt des Systems" (Georg Seeßlen).

Regie:
Regie:
Martin Ritt
Darsteller:
Darsteller:
Richard Burton, Claire Bloom, Oskar Werner, Peter van Eyck
Land/Jahr:
Land/Jahr:
GB/USA 1965
Dauer:
Dauer:
112 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe
Festival:
Festival:
100 Jahre Oskar Werner

Dieser Film bei Video on demand

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!