Empfohlen

Aus dem Nichts

Aus dem Nichts - © Stadtkino

Aus dem Nichts (Foto: Stadtkino)


Ein gewisser Carl Schappeller behauptete in den 1920ern, Energie aus dem Nichts gewinnen zu können. Der Film nimmt die Spur der verwegenen Idee auf, diverse Dachbodenfunde und die Erinnerungen alter Menschen führen in eine fiktionale Welt, in der Schappeller und Konsorten als Geister auftauchen - ehe die Doku in der (post-)industriellen Gegenwart landet.

Regie:
Regie:
Angela Summereder
Land/Jahr:
Land/Jahr:
Ö 2015
Dauer:
Dauer:
88 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe
Festival:
Festival:
Österreich real: Inszenierte Formen des Dokumentarischen

Dieser Film bei Video on demand

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!