Hasenjagd - Vor lauter Feigheit gibt es kein Erbarmen

Mit Februar 45 datiert die so genannte Mühlviertler Hasenjagd, die nur 9 der rund 150 aus Mauthausen entflohene sowjetische Soldaten überlebt haben: Auf Geheiß der SS nahm die Bevölkerung eifrig an der Hatz teil. Ein (Publikums-)Erfolg für das heimische Kino, wiewohl der Mischmasch der Sprachfärbungen (Rüdiger Vogler als hiesiger Dorfgendarm!) durchaus gewöhnungsbedürftig ist.

Regie:
Regie:
Andreas Gruber
Darsteller:
Darsteller:
Rainer Egger, Elfriede Irrall, Rüdiger Vogler, Merab Ninidze,Oliver Broumis
Land/Jahr:
Land/Jahr:
Ö/D/LUX 1994
Dauer:
Dauer:
106 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
ab 10

Dieser Film bei Video on demand

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!