Empfohlen Eintritt frei

Homo Sapiens

Homo Sapiens - © Stadtkino

Homo Sapiens (Foto: Stadtkino)


Von den Menschen aufgegebene Trümmerlandschaften üben eine merkwürdige Faszination aus. Für seinen neuen Film ist Nikolaus Geyrhalter um den halben Globus gereist, um verlassene Militäreinrichtungen, verwaiste Kirchen und Schulen und das radioaktiv verseuchte Fukushima zu dokumentieren. Das Ergebnis mutet an wie Science Fiction, doch "Homo Sapiens" zeigt das Verhältnis des Menschen zu seiner Umwelt hier und heute. (Ohne Dialog)

Regie:
Regie:
Nikolaus Geyrhalter
Land/Jahr:
Land/Jahr:
Ö 2016
Dauer:
Dauer:
94 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe
Kinostart:
Kinostart:
4. November 2016

Dieser Film bei Video on demand

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!