Empfohlen Eintritt frei

Ein Sommer zum Verlieben

À l'abordage

Salif Cissé und Ana Blagojevic in: Ein Sommer zum Verlieben - © Geko Films/ARTE France

Salif Cissé und Ana Blagojevic in: Ein Sommer zum Verlieben (Foto: Geko Films/ARTE France)


Félix, ein Mann um die 20 aus Paris, hat sich bei einer Party unsterblich in Alma verliebt und reist ihr in den Ferien in den Süden Frankreichs nach. Während sein Überraschungsbesuch auf nur geringe Begeisterung stößt, machen sein bester Freund und noch ein durch sie unfreiwillig in dem Urlaubsort gestrandeter Mann dort vielversprechende Bekanntschaften. "Eine vital und authentisch entfaltete Komödie, die ihre Protagonisten mit Warmherzigkeit und viel Geduld dabei beobachtet, wie sie sich ins Leben vortasten" (Filmdienst).

Regie:
Regie:
Guillaume Brac
Darsteller:
Darsteller:
Éric Nantchouang, Salif Cissé, Edouard Sulpice, Asma Messaoudene, Ana Blagojevic
Land/Jahr:
Land/Jahr:
F 2020
Dauer:
Dauer:
94 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
ab 14
Kinostart:
Kinostart:
1. August 2021

Dieser Film bei Video on demand

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!