Medusa

© Drop-Out Cinema

Foto: Drop-Out Cinema


Maskierte junge Frauen ziehen nachts durch die Straßen, um feierwütige Geschlechtsgenossinnen abzustrafen; tagsüber wird die Buben-Miliz bei der Leibesertüchtigung bewundert; gemeinsam himmelt man sodann den charismatischen Prediger an. Am Gruseligsten aber ist, dass "Medusa" keine hanebüchene Science-Fiction-Story fabuliert, sondern nur ein wenig an der Satire-Schraube dreht. Aufs Korn genommen werden die Evangelikalen und Anti-Feministen, die "Schönheits"-Terroristinnen und Ultrakonservativen. Ein Rundumschlag, pendelnd zwischen Groteske und Horror, voll auf die Zwölf des internalisierten Machismo. (Alexandra Seitz)

Regie:
Regie:
Anita Rocha da Silveira
Darsteller:
Darsteller:
Mariana Oliveira, Thiago Fragoso, Lara Tremouroux, Joana Medeiros, Felipe Frazão
Land/Jahr:
Land/Jahr:
BRA 2021
Dauer:
Dauer:
127 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe
Kinostart:
Kinostart:
1. Dezember 2022

Dieser Film bei Video on demand

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!