Empfohlen

Alice Schwarzer

Alice Schwarzer - © Derflinger Film © Cristina Perincioli

Alice Schwarzer (Foto: Derflinger Film © Cristina Perincioli)


Groß angelegter, gleichermaßen dichter wie kurzweiliger Dokumentarfilm über Werdegang und Wirkung von Alice Schwarzer, der deutschen Journalistin und Galionsfigur der Zweiten Frauenbewegung. Der Film (Festivalfassung: 136 Minuten, Kinoversion: 100) besticht nicht zuletzt durch akribische Recherche und fantastisches Archivmaterial. Filmemacherin und Produzentin Sabine Derflinger, die 2020 mit "Die Dohnal" unerwartet einen Doku-Blockbuster landete, fokussiert auf den Körper der Frau als Schwarzers zentrales Thema - wie er abfotografiert wird, wie er verkauft wird, inwieweit Frauen selbst über ihren Körper bestimmen, ob sie Kinder kriegen oder nicht, ihn verhüllen oder nicht -, das vor 40 Jahren schon so virulent war wie heute. (Michael Omasta)

Regie:
Regie:
Sabine Derflinger
Land/Jahr:
Land/Jahr:
Ö/D 2022
Genre:
Genre:
Dokumentarfilm
Dauer:
Dauer:
100 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe
Kinostart:
Kinostart:
13. Mai 2022

Dieser Film bei Video on demand

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!