Empfohlen

Die Känguru-Verschwörung

© Luna Filmverleih

Foto: Luna Filmverleih


Klings filmischer Stellvertreter Marc-Uwe (Dimitrij Schaad) und das Känguru auf Mission Impossible in Bielefeld: Sie müssen Lisbeth, die Mutter von Marc-Uwes ewigem Love-Interest (Rosalie Thomass), aus der Parallelwelt von Verschwörungstheoretikern und Klimaleugnern holen. Leichter gesagt, als getan, denn die "Diesel-Liesel" ist nicht bloß Mitläuferin, sondern Hauptrednerin bei der Conspiracy Convention. Subtilität ist hier fehl am Platz, frecher Wortwitz immer noch Kernkompetenz des mit Motion-Capture-Technik verlebendigten Kängurus. Sagen wir, der Beutel ist halbvoll. (Michael Omasta)

Regie:
Regie:
Marc-Uwe Kling
Darsteller:
Darsteller:
Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Petra Kleinert, Michael Ostrowski, Benno Fürmann
Land/Jahr:
Land/Jahr:
D 2022
Genre:
Genre:
Komödie
Dauer:
Dauer:
96 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe
Kinostart:
Kinostart:
25. August 2022

Dieser Film bei Video on demand

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!