Empfohlen Kinder

Ein Weihnachtsfest für Teddy

Teddybjørnens Jul

© Polyfilm

Foto: Polyfilm


Mariann ist begabt für das Zauberhafte. Für sie hat jeder Baum eine Familie und mag für Weihnachten nicht gefällt werden; Schneemänner können sprechen, Holzstücke verwandeln sich in etwas Lebendiges, auch der Teddy, den sie als Hauptpreis am Adventsmarkt erspäht hat. Nur hat der Brummbär gar keine Lust, von einem Kind gewonnen zu werden, hält er sich doch zu Größerem berufen und möchte die Welt sehen! Entzückender norwegischer Weihnachtsfilm mit Animationsfilmszenen, in denen ein einsames Igelmädchen den Titelhelden das Kuscheln lehrt - lustiger Höhepunkt: ein Albtraum des Teddys! (Michael Omasta)

Regie:
Regie:
Andrea Eckerbom
Darsteller:
Darsteller:
Marte Klerck-Nilssen, Mariann Hole, Jan Gunnar Røise
Land/Jahr:
Land/Jahr:
NOR 2022
Dauer:
Dauer:
72 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Kinderfilm
Kinostart:
Kinostart:
17. November 2022

Dieser Film bei Video on demand

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!