Liebe und Zorn

Amore e rabbia

"Fünf Episoden über den Zusammenprall christlicher Prinzipien und säkularer Wirklichkeit in der modernen Gesellschaft. Carlo Lizzani ('Gleichgültigkeit') aktualisiert das Gleichnis vom barmherzigen Samariter: Ein gesuchter Gangster hilft als einziger in einer Hochhaussiedlung einer verunglückten Frau. Und in Pasolinis Beitrag ('Die Geschichte einer Papierblume') spricht Gott zu einem flanierenden Herumtreiber und verweist ihn auf die täglichen Greuel in der Welt, doch der junge Mann setzt seinen Weg unbeschwert fort." (Filmdienst)

Regie:
Regie:
Marco Bellocchio, Elda Tattoli, Bernardo Bertolucci, Jean-Luc Godard, Carlo Lizzani, Pier Paolo Pasolini
Darsteller:
Darsteller:
Nino Castelnuovo, Tom Baker, Julian Beck, Ninetto Davoli, Marco Bellocchio
Land/Jahr:
Land/Jahr:
I/F 1969
Dauer:
Dauer:
102 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe
Festival:
Festival:
Pasolini / Bolognini / Lizzani

Dieser Film bei Video on demand

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!