Wiener Kaffeehäuser Empfohlen

Café Sperl

© Cafe Sperl | 2017

Foto: Cafe Sperl | 2017

© Cafe Sperl | 2017

Foto: Cafe Sperl | 2017

© Cafe Sperl | 2017

Foto: Cafe Sperl | 2017


Denkmalgeschützte Wiener Kaffeehaus-Institution (seit 1880) mit freundlicher Bedienung. Frühstück ganztägig (€ 8,80); neue, leichte Wiener k.-u.-k. Küche, klassisch österreichisch: geröstete Knödel mit Ei, Eiernockerl, Schinkenfleckerl, jede Speise mit Salat; kleine Speisen wie Würstel oder Toast (ab € 4,50), ausschließlich heimische Produkte (österreichisches Fleisch von Kastner Fleischerei und Fleischhauer Metzger); hausgemachte Wiener Mehlspeisen z.B. "Sperl Schnitte", Apfel- und Topfenstrudel; österreichische Qualitätsweine. Kinderecke; Billard (3 Caramboltische); 4 tuchbezogene Tische zum Kartenspielen; Schach; österreichische und internationale Zeitungen; Sa 13.30–15.30 und So 15.30–17.30 Live-Klaviermusik. Schanigarten mit großem Sonnenschirm für 50 Pers.

Adresse:
Adresse:
Gumpendorfer Straße 11
1060 Wien
Telefon:
Telefon:
01/586 41 58
E-Mail:
E-Mail:
melange@cafesperl.at
Website:
Website:
www.cafesperl.at
Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten:
Mo–Sa 7–22, So, Fei 10–20, warme Küche bis 1 Std. vor Sperrstunde
öffnet um 7:00 Uhr
Aufgrund der aktuellen COVID-Richtlinien gilt derzeit für die Gastronomie die 2G-Regel sowie eine allgemeine Sperrstunde um 22 Uhr. Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Öffnungszeiten ggf. abweichen können.
Preiskategorie:
Preiskategorie:
€€ (Hauptspeisen € 10-15)
Zahlungsmöglichkeiten:
Zahlungsmöglichkeiten:
Bankomat, VISA, MasterCard, Diners, JCB
Lokaltyp:
Lokaltyp:
Wiener Kaffeehäuser
Sonstiges:
Sonstiges:
Billard, Essen am Sonntag, Essen vor 8, Frühstück, Gastgarten, Musik, Rollstuhlgerecht, Schach, WLAN
Tipp:
Tipp:
aus dem Buch "Kaffehäuser in Wien", Ein Führer durch eine Wiener Institution