Lokalführer Lokale nach Lokaltyp Cocktail-Clubs in Wien

Cocktail-Clubs in Wien

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 15.03.2022

Eigentlich klingt die Kombination von guter Location, Cocktails, guter Musik, Tanzfläche und vielleicht sogar ein bisschen was zu essen ja irgendwie logisch. War in Wien bisher aber ganz schwer, da machte man das eine lieber dort und das andere woanders. Hat sich aber geändert, abendlicher Club-Besuch hat sich vom lauten, wilden Underground in die gutsituierte Mittelklasse verlagert. Diese Clubs sehen aber natürlich anders aus als die, wo alles anfing.

Die neue in der Wiener Nachtgastro ist die "Hannelore Bar". Wer nachts Mainstream-Party und Mainstream-Gastro sucht wird hier fündig:

Dorotheergasse 6–8, 1010 Wien
Mo–Sa 18–4
Hybrid aus Bar, Lounge und Club. Kleine Barsnacks; div. Cocktails, Highballs und Spirits. DJ (allerdings keine Tanzfläche).

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Mitten im Ersten" von Florian Holzer vom 14.09.2021.

Foto: Katharina Gossow

Die "Praterstraße" ist ein zweifellos interessanter Fall: Unmittelbar vor dem ersten Lockdown wurde hier in den ehemaligen ATV-Studios von Heinz Tronigger, Hennes Weiss und anderen Club- Kapazundern eine sogenannte Multi-Channel-Bar“ eröffnet: Cocktailbar, Science-Fiction-Tanzzone, diverse Erlebnis- und Loungebereiche und seit Frühling sogar eine Pizzeria, in der Kefir-Sauerteig-Pizza gebacken wird:

Praterstraße 18, 1020 Wien
Mi, Do 17–4, Fr, Sa 17–6 https://www.praterstrasse.wien
Hybrid aus Bar, Pizzeria, Lounge und Kunstraum in den ehemaligen ATV-Studios. Pizza aus Kefir-Miso-Sauerteig (auch zum Mitnehmen); Cocktails, biodynamische Weine, frisch gemixtes Fruits Daiquiri Angebot in fünf Sorten. Do ab 16 Hip Hop Café. Für private Veranstaltungen zu mieten.

Foto: Praterstrasse & Superstrada 18

Das "Kleinod Prunkstück" war eine der Mega-Eröffnungen zu Beginn des Jahres 2020: Die Betreiber der Kleinod-Bar rund um David Schober machten aus der Kix-Bar ein bombastisches Club-Erlebnis mit Kolonialanmutung. Drei Bars, Tanzbereich, eher elegant:

Bäckerstraße 4, 1010 Wien
Di–Sa 19–3
Öffnungszeiten variieren (s. Homepage)
https://www.kleinod.wien
Cocktailbar, 3 Bars.

Foto: Niko Mautner Markhof

Dinner Clubs – also Restaurants mit Livemusik, Lounges und Cocktailbars – sind in Wien bisher immer gefloppt. Das "Calea" im ehemaligen Birdland von Joe Zawinul im Keller des Hilton gibt’s jetzt aber immerhin schon bald zwei Jahre (okay, mit relativ langer Pause). Gekocht wird nur am Wochenende, Programm auch an anderen Tagen. Die Karte ist durchaus ambitioniert, für geringere Ansprüche/ Budgets gibt’s auch Pizza:

Am Stadtpark 1, 1010 Wien
Fr, Sa ab 23 https://www.calea.club
Dinner Club. Cocktails. Div. Sonderveranstaltungen.

Mehr Bar-Empfehlungen gefällig? Dann stöbern Sie doch durch unsere Lokaltipps zu den besten Bars in Wien oder lassen Sie sich von diesen neuen Bars in Wien inspirieren.

Alle Lokale in Wien finden Sie auch im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.

Alle Adressen auf einen Blick


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!