Lokalführer Lokale rund um Wien Die besten Ausflugslokale an der Donau rund um Wien

Die besten Ausflugslokale an der Donau rund um Wien

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 25.05.2022

Man muss ja nicht immer drinnen in der Stadt bleiben, man kann auch einmal raus. Muss ja nicht unbedingt am Wochenende sein, so wie alle anderen. Und natürlich mit dem Fahrrad, weil man da dann auch ordentlich Durst und Appetit bekommt, was wiederum die Wirte freut.

Das lustige Asia-Lokal Es gibt Reis hat seit 2021 eine Sommer-Dependance in Kritzendorf. Im „Die Fischerin“ gibt es wirklich gutes Essen und eine riesige Terrasse mit Blick auf die Donau:

Donaulände 15, 3420 Klosterneuburg
Mi–Fr 16–22, Sa, So 12.30–22
im Winter geschlossen
https://www.diefischerin.at
Asiatische Küche mit lokalem Touch, z.B. Papaya-Salat aus Kohlrabi mit Erdnüssen, Karotten, Kirschtomaten und Fischsauce oder Fried Rice Taco mit Räucherwels, Erbsen, Mango und süß-sauer-scharfer Mayo; erstklassiger Espresso aus einer Marzocco-Espressomaschine, Kaffee von der Kaffeefabrik (auch zu kaufen). Riesige Terrasse mit Lounge-Ecke an der Donau. Verleih von Booten und Stand-up-Paddel-Boards.

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Es gibt Kritz" von Florian Holzer vom 06.07.2021.

Foto: Heribert Corn

Das „Donau Restaurant & Grill“ ist riesig, es ist alt und es ist super. Natürlich gibt es hier auch Bade-Mainstream à la Burger und Pizza, aber vor allem herrliche Balkan-Grillagen in sämtlichen Schärfe- und Detailabstufungen:

Neue Badstraße 11, 3420 Klosterneuburg
täglich 10–22 https://donaurestaurantkritzendorf.com
Balkan-Grillgerichte wie Pljeskavica, Cevapcici und Ustipci, aber auch Pizza, Burger und Wiener Küche. Gelegentlich Veranstaltungen. Terrasse und Gastgarten mit Blick auf die Donau.

24 Kilometer von der U-Bahn-Station Donaustadtbrücke, da ist man mit dem Fahrrad schon eine gute Stunde unterwegs. Aber erstens ist die Strecke durch die Au ein Traum und zweitens wartet in Orth „Humers Uferhaus“. Unglaublich, was die alles aus Karpfen machen, klassisch und auch weniger klassisch:

Uferstraße 20, 2304 Orth an der Donau
Ende Mai bis Anfang September täglich 11.30–21
Oktober bis April Mo, Di, Mi Ruhetag, November bis Jänner geschlossen
https://www.uferhaus.at
Österreichische Küche mit Schwerpunkt Fisch, Variationen verschiedenster Süßwasserfische, Spezialitäten: serbischer Karpfen, hausgeräucherter Karpfenspeck mit Kren und Brot. Kinderspeisen, -sessel, Piratenspielplatz. Gastgarten für 200 Pers. Reservierung am So und Fei erwünscht.

Foto: Humers Uferhaus

Das „Restaurant Tuttendörfl“ an der Korneuburger Küste ist eher von der gutbürgerlichen Sorte und wird seit Jahrzehnten familiär geführt. Konservativ, aber großartiger Terrassengarten mit Donau-Blick:

Tuttendörfl 6, 2100 Korneuburg
Di–Sa 11.30–22 https://www.tuttendoerfl.com
Gutbürgerliche, regionale und saisonale Küche. Weinkarte mit Schwerpunkt Österreich. Kindersessel, Kinderportionen.Gastgarten für 80 und Terrasse für 50 Pers. mit Blick auf die Donau.

Familie Özgan übernahm die ehemalige Fischerhütte vor vier Jahren und machte daraus die „Flamingo Kuchelau“, eine Art Grill-Oase. Spezialität sind die diversen am Spieß gegrillten Fische, Lamm und Cevapcici gibt’s auch, der Blick auf die Kuchelau ist traumhaft:

Kuchelauer Hafenstraße 56, 1190 Wien
täglich 11–22
Küche bis 21
https://www.flamingorestaurant.at
Frühstück bis 11.45; Spezialitäten vom Holzkohlengrill mit Blick auf den Kuchelauer Hafen; Fisch (auch Steckerlfisch), Lammgerichte, Pizza, Schnitzel, Meeresfrüchte. Kindersessel. Speisen auch zum Mitnehmen; Catering. Gastgarten am Wasser.

Foto: Katharina Gossow

Alle Lokale in Wien finden Sie auch im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.

Alle Adressen auf einen Blick


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!