Lokalführer Lokale nach Bezirk Die 5 besten Bars & Szenelokale im 6. Bezirk, Wien-Mariahilf

Die 5 besten Bars & Szenelokale im 6. Bezirk, Wien-Mariahilf

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 08.03.2022

Von den über 4.400 Gastronomiebetrieben in der österreichischen Bundeshauptstadt hat unsere Redaktion für Sie die besten Bars & Szenelokale in 1060 Wien, dem 6. Wiener Gemeindebezirk Mariahilf, zusammengestellt:

Mariahilfer Straße 71a, 1060 Wien
Mo–Fr 7–11.30 und 12–15 und 17.30–1, Sa, So, Fei 8–12 und 12.30–15 und 17.30–1
warme Küche 12.30–14.30 und 17.30–23
https://www.hotelmotto.at/chez-bernard
Restaurant und Bar im Hotel Motto. Französische und Wiener Küche wie Ceviche von der heimischen Lachsforelle (€ 15,–) oder ein ausgezeichnetes, pikantes Rindsragout auf Salatherzblättern (€ 16,–); Mo–Fr bis 11.30, Sa, So bis 12 Frühstück; Cocktails. Dachterrasse mit Freiluftbar und Blick über Wien (bei Schönwetter ab 16).

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Ich war ein bisschen in New York" von Florian Holzer vom 19.07.2022.

Foto: Katharina Gossow

Esterhazygasse 11, 1060 Wien
Di–Fr 17–23
Champagnerbar von Dorothee Bernhard und Marc Oberngruber mit kreativem Barfood; Champagner, Naturweine, Bier, Kombucha. Schanigarten.

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Warm in die Hand" von Florian Holzer vom 30.11.2021.

Foto: Katharina Gossow

Papagenogasse 6, 1060 Wien
Mo–Do 17–1, Fr, Sa 17–2
Fei wie jeweiliger Wochentag
https://www.lvdwig.bar
Bar im Hotel Beethoven am Naschmarkt. Barchefin: Isabella Lombardo (2021 von Falstaff als Barfrau des Jahres und 2022 vom Magazin Rolling Pin als "Bartender of the Year" ausgezeichnet). Ausgefallene Cocktailkreationen. Mi ab 19 Livemusik.

Foto: Lvdwig

Windmühlgasse 20, 1060 Wien
Do, Fr 17–1, Sa 12–1 https://www.bruder.xyz
Österreichische Küche, modern interpretiert: Schweinebauch mit Roter Rübe und Senf; Pilzbeuschel; in Milchsäure gegarte Bachforelle oder eine Taco-Interpretation mit Palatschinken. Es wird mit Aromen gespielt und selbst fermentiert, gegärt und angesetzt. Die Essenzen schmeckt man auch in den Getränken. Kleines Geschäft nebenan, wo viel Fermentiertes auch gekauft werden kann. Gastgarten für 30 Pers. Hunde nicht erlaubt.

Foto: Sophie Kirchner

Windmühlgasse 32, 1060 Wien
Di–Do 18–24, Fr, Sa 18–2 https://www.luster.bar
Bar mit Regalkonstruktion, die an einen Luster erinnert. Große Cocktailauswahl (€ 11,– bis € 16,–); Häppchen (ab € 3,–). In unmittelbarer Nähe zum Apollo-Kino.

Foto: Heribert Corn

Alle Bars & Szenelokale in Wien finden Sie auch im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.

Alle Adressen auf einen Blick


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!