Die 9 besten Cafés & Kaffeehäuser im 1. Bezirk, Wien-Innere Stadt

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 20.12.2021
Von den über 4.400 Gastronomiebetrieben in der österreichischen Bundeshauptstadt hat unsere Redaktion für Sie die 9 besten Cafés & Kaffeehäuser in 1010 Wien, dem 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt, zusammengestellt. Alle Cafés & Kaffeehäuser in Wien finden Sie auch im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.
Tuchlauben 22, 1010 Wien
Mo–Do 10–2, Fr, Sa 10–4
Küche 11.30–21.30
www.everybodysdarling.at
Tagesbar: vormittags Kaffeebar, nachmittags Aperitivo-Bar, abends Cocktailbar; Küche von TV-Koch Alexander Kumptner (Spezialitäten: Kumptners Trüffelei, Gratinierte Himbeeren); mehrgängige Menüs (vegetarisch od. mit Fleisch) im exklusiven Fine Dining-Bereich "Esszimmer"; Signature Drinks wie Matcha Margarita. Interieur vom Architektenteam The Blacksquare. Schanigarten.

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Der Quartier-Ausleger" von Florian Holzer vom 25.08.2020.

Foto: Katharina Gossow

Fleischmarkt 9, 1010 Wien
täglich 8–20 fenster.cafe
Das Fenstercafé besteht nur aus einer Kaffeeküche und einem Fenster. Durch dieses werden Kaffeespezialitäten gereicht. Espresso (€ 2,–), Cappuchino (€ 3,50). Spezialität: Cornettocino (der Kaffee wird in einem Stanitzel gereicht, das mit Schokolade überzogen ist). Im Sommer selbstgemachtes Softeis. Keine Barzahlung möglich.

Foto: Heribert Corn

Salzgries 9, 1010 Wien
Mo–Sa 8–18 (Fei geschlossen) dolcepensiero.at
Italienische Konditorei mit wechselnden Kreationen; Kaffee, italienisches Frühstück und Mittagessen (z.B.: Panino, Risottobällchen, Salate, Tramezzini, Pasta etc.); alle Speisen auch zum Mitnehmen. Torten auf Bestellung. Catering. Schanigarten für 35 Pers.

Foto: Dolce Pensiero

Stubenring 24, 1010 Wien
täglich 8.30–22 www.prueckel.at
Ringstraßencafé im Stil der 1950er-Jahre (komplettes Design von Oswald Haerdtl); Wiener Frühstück bis 14 (ab € 8,–); Wiener Küche, Fleisch- und vegetarische Gerichte, Tageskarte (ab € 8,20), Mo–Fr 12–15 2 Mittagsteller (ab € 8,50); hausgemachte Mehlspeisen; Kinderteller. Speisen auch zum Mitnehmen. Internationale Tageszeitungen und Zeitschriften, Schach, Kartenspiele; Mo, Mi, Fr 19–22 Klaviermusik; Lesungen, Konzerte, Theater KIP im Haus (Programm siehe Homepage), gut geeignet für Pressekonferenzen, Präsentationen und private Feiern: keine Saalmiete, aber Mindestkonsumation (80, 60, 25 Pers.). Schanigarten für 100 Pers.

Foto: Café Prückel

Bäckerstraße 9, 1010 Wien
täglich 10–24
Fei wie jeweiliger Wochentag, Küche durchgehend bis 23.30, danach nur Gulasch und Toast
www.kaffeealtwien.at
Bäckerstraßen-Klassiker, äußerst geeigneter Ort zum Versumpfen; Frühstück (€ 4,50 bis € 9,90); Spezialitäten: Gulasch und Wiener Schnitzel (€ 14,60); Mo–Fr TT (€ 8,40); kleine Speisen (€ 4,40 bis € 9,90), Suppentopf, Würstel, Debreziner; hausgemachter Topfen- und Apfelstrudel, hausgemachte Torten. Hausgemachte Limonaden im Sommer, Eiskaffee. Österreichische und internationale Tageszeitungen. Gastgarten für 20 Pers.

Foto: Gerhard Wasserbauer

Brandstätte 9, 1010 Wien
Mo–Sa 8–24, So, Fei 10–23
warme Küche bis 23
www.cafekorb.at
Geheimtipp von Kaffeehauskennern; diverse Frühstücke ganztägig (€ 7,70 bis € 9,30); Wiener Küche, Wok-Gerichte und vegetarische Küche, Tagesmenü (immer eines vegetarisch ca. € 12,80) und Sonntagsmenü (ab € 14,80); hausgemachte Mehlspeisen, 18 Kaffeespezialitäten. Österreichische und internationale Zeitungen, Journale; Oktober bis März jeden 2. Sa Erstes Wiener Philosophen Kaffee, Lesungen, Konzerte in der Art Lounge (Gestaltung: Peter Weibel, Peter Kogler, Günter Brus, Manfred Plottegg; für ca. 50 Pers. für Feste aller Art zu mieten: Buffet möglich, Klavier und kleine Bühne, Stereoanlage, Flatscreen vorhanden). Schanigarten für 90 Pers.

Foto: Florian Klenk

Postgasse 2, 1010 Wien
Mo–Sa 8–1, So, Fei 10–1
Küche bis 23.30
cafe-englaender.com
Universelles Szene-Kaffeehaus, gute Atmosphäre, absolut empfehlenswert vor allem So. Frühstück bis 11, Wochenende bis 15 (€ 4,80 bis € 13,–); moderne, neu interpretierte Wiener Küche (MM vegetarisch oder mit Fleisch € 10,80 bzw. € 11,60); zwei verschiedene Kaffee-Typen (eine für Wiener Kaffee à la Melange, eine für Espresso). Kindersessel. Schanigarten für 48 Pers. Hunde mit Leine und Beißkorb.

Foto: Café Engländer

Stallburggasse 2, 1010 Wien
Mo–Fr 8–19, Sa 8–18, So, Fei 10–18
Traditionelles Wiener Kaffeehaus (ehemaliges Stammcafé von Thomas Bernhard) mit großer Zeitungsauswahl (österreichische und internationale Tageszeitungen) und guten hausgemachten Mehlspeisen; Frühstück bis 12 (ab € 7,50); Wiener Küche (Mo–Sa MM € 8,50). Am Wochenende 15–18 Wiener Musik mit dem Bräunerhof-Trio (außer Juli/August). Schanigarten für ca. 25 Pers.

Foto: Nicole Hostnik

Dorotheergasse 6, 1010 Wien
Mo–Mi, So 10–20, Do–Sa 9–22 www.hawelka.at
Künstler aller Sparten. Mo–Sa Wiener Frühstück bis 12 (€ 9,10); Frankfurter (inkl. Gebäck € 6,20); selbstgemachte Strudeln und Hauskuchen (€ 4,50), Buchteln (€ 2,–/Stk.); eigener, selbst gerösteter Kaffee. Internationale Tages- und Wochenzeitungen. Schanigarten für 50 Pers.

Alle Adressen auf einen Blick