Lokalführer Lokale nach Anlass Die 5 besten Lokale für Öffi-Fahrer in Wien

Die 5 besten Lokale für Öffi-Fahrer in Wien

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 08.03.2022

Von den über 4.400 Gastronomiebetrieben in der österreichischen Bundeshauptstadt hat unsere Redaktion für Sie die besten Lokale für Öffi-Fahrer in Wien zusammengestellt:

Treitlstraße 2, 1040 Wien
Mo–Sa 16–1
Bar Mi–Sa 16–1, Küche 17–22
https://www.heuer-amkarlsplatz.com
Junges Szene-Lokal im ehemaligen Kunsthallencafé. Küchenchef ist Sebastian Wandl. Casual Fine Dining à la carte sowie kleine Karte. Es werden hauptsächlich regionale und biologische Produkte verwendet; Kaffeerösterei, selbstgemachte Limonaden mit Essig, Weine, Kreativ-Cocktails vom Meistermixer im eigenen Cocktailbar-Bereich. DJs. Kindersessel, Wickeltisch. Tageszeitungen. Für Veranstaltungen mietbar (event@heuer-amkarlsplatz.com). Terrasse für 200, Schanigarten für 60 Pers.

Foto: heuer

Währinger Straße 2–4, 1090 Wien
Mo–Fr 8–17.30, Sa, So, Fei 9.30–17.30
Öffnungszeiten im Sommer variabel (s. Website)
https://www.jonasreindl.at
Entspanntes Café der neuen Schule mit Spezialitäten-Kaffee aus eigener Rösterei und Direct Trade, zubereitet mit unterschiedlichen Methoden; Kaffeebohnen zu kaufen; große Auswahl an Kuchen und Plundergebäck; Auswahl an Craft-Bier und Naturweinen; Merchandise-Shop. Schanigarten für 18 Pers.

Foto: Faisal Matin

Am Belvedere 1, 1100 Wien
Mo–Fr 11–22.30 (Fei geschlossen) https://www.iki-restaurant.at
Asia-Restaurant im internationalen Großstadt-Design, hochwertige asiatische Speisen (kreiert in Kooperation mit „Mochi“) wie Donburi-Reisschalen, Sushi-Rolls (€ 10,50 bis € 13,–), asiatische Salate, Miso Suppe (€ 2,90), Ramensuppen (€ 9,80 bis € 10,80). 3 private Räume für max. 12 Pers. Gemütliche Nischen, lange Ess-Bar direkt an der offenen Küche, großer Gemeinschaftstisch, Galerie im 1. Obergeschoß, kleiner Shop mit hochwertigen asiatischen Lebensmitteln und Take-away ("IKI to go"). Terrasse für 80 Pers. Parkgarage im Haus.

Foto: Iki

Franz-Josefs-Kai 2, 1010 Wien
täglich 18–24 (Bar: 18–1)
aktuelle Öffnungszeiten s. Homepage
https://www.mottoamfluss.at
Restaurant in der Twin-City-Liner-Anlegestelle, gestaltet im venezianischen Stil der 1950er-Jahre; österreichische und internationale Küche, saisonal wechselnde vegetarische Gerichte, Pasta, Risotto. Verwendung von Bioprodukten; vielfältiges Weinangebot. Wechselnde DJ-Line und Veranstaltungen. Lounge für 45 Pers. (bis 22). Onlinereservierung erbeten.

Foto: Marianne Greber

Jasomirgottstraße 3a, 1010 Wien
Di–Do 12–14.30 und 18–1, Fr, Sa 12–14.30 und 18–3
warme Küche bis 22.30
https://www.tuya.rest
Fine-Dining Restaurant mit vorwiegend südfranzösischer Küche. Wie im Süden Frankreichs üblich werden die Speisen in der Mitte des Tisches platziert. Küchenchef ist Richard Rios. Mittags Businesslunch (2gg 35,–/3gg 40,–); es gibt eine umfangreiche Weinkarte und Cocktails. Kindersessel, Malsachen, Wickeltisch. Lounge und Bar für 40 und Restaurant für 140 Pers. Wasserschalen für Hunde.

Alle Lokale in Wien finden Sie im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.

Alle Adressen auf einen Blick


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!