Lokalführer Lokale nach Bezirk Die 25 besten Lokale im 1. Bezirk, Wien-Innere Stadt

Die 25 besten Lokale im 1. Bezirk, Wien-Innere Stadt

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 04.03.2022

Von den über 4.400 Gastronomiebetrieben in der österreichischen Bundeshauptstadt hat unsere Redaktion für Sie die 25 besten Lokale in 1010 Wien, dem 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt, zusammengestellt.

Jasomirgottstraße 6, 1010 Wien https://www.shanghairestaurant.at
Alt-eingesessener Chinese (besteht sei den 60er Jahren) mit neuer Karte und top Weinen. Fusionsküche zwischen traditioneller Shanghai-Küche und westlicher China-Küche (Küchenchef: Meister Cao); tolle Weinkarte (u.a. mit bemerkenswerten Weinen aus China). 2 Kindersessel. Klimaanlage; Extrazimmer für 15 Pers.

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Früher war alles bunter" von Florian Holzer vom 16.11.2021.

Foto: Heribert Corn

Tuchlauben 22, 1010 Wien https://www.everybodysdarling.at
Tagesbar: vormittags Kaffeebar, nachmittags Aperitivo-Bar, abends Cocktailbar; Küche von TV-Koch Alexander Kumptner (Spezialitäten: Kumptners Trüffelei, Gratinierte Himbeeren); mehrgängige Menüs (vegetarisch od. mit Fleisch) im exklusiven Fine Dining-Bereich "Esszimmer"; Signature Drinks wie Matcha Margarita. Interieur vom Architektenteam The Blacksquare. Schanigarten.

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Der Quartier-Ausleger" von Florian Holzer vom 25.08.2020.

Foto: Katharina Gossow

Seitzergasse 6, 1010 Wien https://www.barcampari.at
Italienische Küche, Aperitivobar mit Spuntini aber auch klassische mediterrane Gerichte von Salat bis Fisch. Veranstaltungen bis 280 Pers. möglich. Gastgarten für 36 Pers. Behinderten-WC. Keine Reservierungen.

Foto: Katharina Gossow

Wollzeile 31, 1010 Wien https://www.oefferl.bio
Bäckerei und Bistro. Brot und Kleingebäck, Frühstück bis 12, belegte Brote wie z.B. mit Butter, frisch gehacktem Schnittlauch und weichem Ei oder mit geschmortem Ochsenfleisch mit weißen Bohnen. Gastgarten für 12 Pers.

Foto: Öfferl

Herrengasse 6–8, 1010 Wien https://www.venuss.com
Veganes Lokal mit vorwiegend biologischen, saisonalen und weitgehend regionalen Speisen und Zutaten, z.B. asiatischer Superfood Salat, bunter Linsensalat mit Haselnusscrunch, sardischer Fregolasalat mit weißen Bohnen, feines rote Rüben Tatar, Pilzrahmgulasch mit Spätzle, Potato Joe mit saisonaler Füllung, gefüllte Paprika. Man wählt vom Buffet und es wird auf eine Chipkarte gebucht. Zusätzlich gibt es eine täglich wechselnde Genuss-Kombi (3gg, € 12,90) und ein reichhaltiges Dessertbuffet. Schanigarten für 20 Pers.

Foto: Venuss

Fleischmarkt 16, 1010 Wien https://www.dosage.at
Champagner-Bar. Winzer-Champagner von 20 Häusern, auch Jahrgangs-Champagner. Auch Biere, Weine, Gin Tonic. Kleine Snacks wie Beef Tatar (€ 12,–), Prosciutto mit Oliven und Gruyère (€ 13,–), Käse, Kaviar. Im Sommer Fr, Sa Dachterasse für 50 Pers.

Foto: Heribert Corn

Singerstraße 7, 1010 Wien https://www.kleinod.wien
Extra-schicke und mehrfach ausgezeichnete Bar; klassische Cocktails und Eigenkreationen (ca. € 10,– bis € 15,–), Gin Tonic-Variationen, über 80 Gin-Sorten; Snacks wie getoastete New York Bagels (€ 6,90). Hintergrundmusik.

Foto: Kleinod & Niko Mautner Markhof

Wiener und mediterrane Küche, Mo–Sa 18–21.30 der etwas andere Grill vom BBQ-Smoker, aus dem kommen z.B. Steckerlfisch, Steak, Burger; carnivores Paradies aber auch vegetarische und vegane Speisen. Tischfußball. Gastgarten unter alten Kastanien für 500 Pers., Mosquito Bar für Feste zu mieten für bis zu 200 Pers.

Foto: Heribert Corn

Operngasse 12, 1010 Wien https://www.leberkaspepi.at
Legendärer Imbiss aus Linz. Mehr als 13 versch. Leberkas-Sorten, z.B. Steinpilz-Trüffel, Chili-Käse oder Spinat-Knoblauch, für Abwechslung sorgen monatlich wechselnde saisonale Varianten; 2 Sorten Pferdeleberkas; verschiedene Salate und ofenfrisches Gebäck; Puntigamer vom Fass und div. andere Biere.

Foto: Heribert Corn

Dominikanerbastei 17, 1010 Wien https://www.konstantinfilippou.com
Charmantes Bistro von Konstantin Filippou mit 3 Hauben. Von Charcuterie bis hin zu warmen Gerichten der kreativ-mediterranen Art, z.B. Garnelen Saganaki, Rinderfilet-Stifado; Daily Specials, dazu eine sensationelle Auswahl an Naturweinen (u.a. aus Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Kroatien). Schanigarten für 35 Pers.

Foto: Heribert Corn

Akademiestraße 13, 1010 Wien https://www.ludwigundadele.at
Restaurant mit dem besten, preiswertesten und interessantesten Essen der Umgebung, z.B. Ludwigs Burger (€ 13,–), hausgemachte Desserts und Kuchen; 12–14 MM. Weinkarte, Drinks, Cocktails. Kinderportionen (auf Nachfrage), Wickeltisch. Sitznischen; Catering. Räumlichkeiten für Feiern bis 180 Pers. zu mieten. Schanigarten für ca. 100 Pers. Behinderten-WC.

Foto: Ludwig & Adele

Salztorgasse 7, 1010 Wien https://www.ignacio.at
Klassische spanische Küche mit innovativen Akzenten, z.B. Sardellen an Piquillo-Paprika mit Olivenöl, geschmorte Rindswangerl (€ 14,90), handgeschnittener Jamon Ibérico (80g Teller € 21,90, 40g € 14,90); gemischter Teller Ibericos (€ 12,90 klein, € 18,90 groß, Sortiment vom Iberico Schwein & Käse); Weinbar; Weine und Feinkost aus Spanien, alles eigenimportiert (viele Produkte exklusiv in Österreich, z.B. Ventresca de Bonito, Chorizo mini in Cidre, Kabeljau in Cidre, Wildschweinragout mit Pilzen). Kaffee, diverse spanische Weine (rot, weiß, Schaumweine), Säfte. Weinverkostungen; immer wieder Veranstaltungen. Schanigarten für 25 Pers.

Foto: Ignacio Vinos e Ibéricos

Bauernmarkt 11–13, 1010 Wien https://www.robertosbar.com
American Bar von Roberto Pavlovic-Hariwijadi. Schwarzer Samt ist Hauptthema, eindrucksvoll auch die Architekten-Lampe aus Ketten mit 88.000 Perlen. Design von Alexandra Pavlovic-Hariwijadi; 120 Cocktails; 16–18 gratis Aperitivo (Köstlichkeiten von Pöhl am Naschmarkt, z.B. Trüffelsalami, feiner Käse, Oliven). Schinken-Käse-Toast. Schanigarten.

Foto: Andrea Peller

Führichgasse 10, 1010 Wien https://www.theguesthouse.at
6.30–23 hervorragendes Frühstück (ab € 9,50); Brasseriegerichte aus regionalen Zutaten und zeitgemäße traditionelle Wiener, sowie internationale Küche von Benjamin Wlach (Mo–Fr Businesslunch 2gg € 18,50/monatlich wechselndes AM (5gg € 79,–), es können auch einzelne Gerichte davon bestellt werden); umfangreiche Abendkarte; vor Ort frisch gebackenes Brot und Gebäck in Kooperation mit Holzofenbäcker Gragger, hausgemachte Köstlichkeiten aus der Patisserie, z.B. Croissants (auch im Straßenverkauf), zu Weihnachten und an Silvester 4gg Menü (Reservierung erforderlich); Bio-Fruchtsäfte, Naber Kaffee (Spezialröstung), Ottakringer Bio Pur vom Fass, Weine mit Schwerpunkt Österreich und Frankreich. Kinderkarte, 2 Kindersessel, Malsachen. Tageszeitungen, Zeitschriften, Bücher. Schöne Brasserie mit Oswald-Haerdtl-Stühlen und Serge-Mouille-Lampen für ca. 90 Pers., große Fenstertüren, die im Sommer geöffnet werden können. Schanigarten für 45 Pers. Behinderten-WC.

Foto: missionINGE

Dominikanerbastei 17, 1010 Wien https://www.konstantinfilippou.com
Konstantin Filippou ist der gourmetmäßige Aufsteiger der Stadt, 2016 von Gault Millau zum Koch des Jahres, 2020 mit fünf Hauben gekührt; 2 Sterne im Guide Michelin 2020. Es gibt ein 8gg Menü (ab € 179,–), was dann kommt, ist alles nur großartig, z.B. Zander mit Haselnuss, Dashi und Trüffel oder Kalbszunge mit Cochayuyo. Zu Mittag kocht Filippou auch ein Menü mit "normalem" Essen, das sich durchaus auch sehen lassen kann. Businesslunch (3gg € 56,–, 4gg € 68,–), Signature Dish (€ 32,–). Man sitzt an massiven schwarzen Naturholztischen auf eleganten Sesseln, die ein bisschen an nordische Luxusyachten aus den 1930er-Jahren erinnern.

Foto: Gerhard Wasserbauer

Johannesgasse 2, 1010 Wien https://www.afrisella.at
Mischung aus Restaurant und Aperitivo-Bar von Mino Zaccaria; Spezialitäten aus Apulien wie Pasta mit Hülsenfrüchten und Süd-Gemüsen oder Friselle (eine Art Knäckebrot) mit unterschiedlichen Belägen.

Foto: Weinwurm Fotografie

Karlsplatz 5, 1010 Wien https://hausbar-wien.at
Bar am Karlsplatz, gekocht wird von Oliver Mohl. Zeitgemäße, internationale Gerichte, die sich auch aus der Tradition österreichischer Küche speisen, mit Fokus auf regionalen und saisonalen Zutaten; 6gg Menü (vegan oder mit Fleisch, € 79,–), wahlweise mit passender Getränkebegleitung. Gastgarten mit Innenhof für 30 Pers. Reservierung erforderlich.

Foto: Hausbar

Schönlaterngasse 4, 1010 Wien https://www.truthanddare.bar
Classic Cocktails und Signatures, wöchentlich wechselnder Drink of the Week im Miniformat (€ 7,–). Séparée für Feiern bis 20 Pers.

Foto: Truth and Dare

Bäckerstraße 4, 1010 Wien https://www.kleinod.wien
Cocktailbar, 3 Bars.

Foto: Niko Mautner Markhof

Jasomirgottstraße 7, 1010 Wien https://www.robertosbar.com
Im Sommer 2018 eröffnete Zweigstelle der erfolgreichen American Bar von Roberto Pavlovic-Hariwijadi; Design von Alexandra Pavlovic-Hariwijadi; 120 Cocktails; Schanigarten. Keine Barzahlung.

Foto: Jenni Koller

Fleischmarkt 9, 1010 Wien https://fenster.cafe
Das Fenstercafé besteht nur aus einer Kaffeeküche und einem Fenster. Durch dieses werden Kaffeespezialitäten gereicht. Espresso (€ 2,–), Cappuchino (€ 3,50). Spezialität: Cornettocino (der Kaffee wird in einem Stanitzel gereicht, das mit Schokolade überzogen ist). Im Sommer selbstgemachtes Softeis. Keine Barzahlung möglich.

Foto: Heribert Corn

Seilerstätte 10, 1010 Wien https://www.shoyu.at
Japanische Spezialitäten: hausgemachte Ramen und Reisgerichte ab € 10,90; vegetarische und vegane Speisen; alle Speisen auch zum Mitnehmen. Schanigarten für ca. 14 Pers.

Foto: Shoyu

Salzgries 9, 1010 Wien https://dolcepensiero.at
Italienische Konditorei mit wechselnden Kreationen; Kaffee, italienisches Frühstück und Mittagessen (z.B.: Panino, Risottobällchen, Salate, Tramezzini, Pasta etc.); alle Speisen auch zum Mitnehmen. Torten auf Bestellung. Catering. Schanigarten für 35 Pers.

Foto: Dolce Pensiero

Johannesgasse 33, 1010 Wien https://www.kleinod-stadtgarten.wien
Internationale Küche mit Bar-Angebot vom Kleinod. Diverse Cocktails und Eigenkreationen. Garten für ca. 100, Lounge für 70 Pers. Online-Reservierung via Homepage.

Foto: Kleinod & Niko Mautner Markhof

Bognergasse 4, 1010 Wien https://www.restaurant-thebank.at
Brasserie Klassiker; Verwendung von regionalen Produkten, zubereitet in einer offenen Showküche (MM Mo–Sa 12–14.30 1gg € 17,–, 2gg € 23,–, 3gg € 27,–, wechselt alle 2 Wochen); Frühstück; Wiener Mehlspeisen, hausgemachte Pastrys; Kindermenüs, 2 Kinderstühle, Wickeltisch; Weinkarte. Private Dining für 12 Pers. Chef's Table in der Showküche für Gruppen bis zu 8 Pers. Behinderten-WC.

Foto: Park Hyatt Vienna

Alle Lokale in Wien finden Sie auch im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.

Alle Adressen auf einen Blick