Die 10 besten Lokale im 18. Bezirk, Wien-Währing

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 20.12.2021
Von den über 4.400 Gastronomiebetrieben in der österreichischen Bundeshauptstadt hat unsere Redaktion für Sie die 10 besten Lokale in 1180 Wien, dem 18. Wiener Gemeindebezirk Währing, zusammengestellt. Alle Lokale in Wien finden Sie auch im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.
Gentzgasse 127, 1180 Wien
Di–Sa 11–1
Küche 11–15 und 18–22.30
bergerundlohn.at
Lokal von Horst Scheuer; klassische, wienerisch-italienisch-pariserische Karte, z.B. Beef tatare mit Melanzanicreme und Eidotter oder Gebratene Brust vom Schwarzfeder-Huhn mit Selleriecreme und eingelegten Zwetschken. Gastgarten.

Foto: Christian Fischer

Scheibenbergstraße 11, 1180 Wien
Dezember bis April Di–Sa 11.30–15 und 17.30–22.30
Mai–Sept. Di–Sa 11.30–22.30; warme Küche bis 21.30
www.herbeck.wien
Vorstadtlokal, gutbürgerliche Küche, neu interpretiert (Di–Fr 11.30–14.30 Mittagsteller mit Fleisch € 8,90, optional mit Tagessuppe plus € 1,80), vegane und vegetarische Speisen z.B. mit Couscous gefüllter Paprika (€ 8,90); Kinderportionen, -sessel, Wickeltisch. Naturtrübe Säfte, 3 Biere vom Fass, internationale Weinauswahl, Kaffee von Hausbrandt. Zeitungen, Zeitschriften. Wunderschöner Gastgarten mit Altbaumbestand für ca. 100 Pers. direkt an der 40er Schleife.

Foto: Heribert Corn

Haizingergasse 13, 1180 Wien
Di–Fr 17–24, Sa 12–24
Mai bis Oktober Sa ab 17, Küche bis 22
takans.com
Fischrestaurant vom Betreiber des Kutschkermarkt-Stands. Fisch und Meeresfrüchte, prachtvoll in der Vitrine präsentiert, vom Grill oder aus dem Ofen. Reservierung empfohlen.

Foto: Christian Fischer

Kutschkermarkt 31, 1180 Wien
Di–Fr 8–19, Sa 8–15 www.poehl-mayr.at
Marktküche mit veganen, vegetarischen und Fleisch-Speisen, multikulturellen Einflüssen und Hausmannskost. Frühstück bis 14.30 (€ 4,90 bis € 15,50) z.B. Barcelona Frühstück (€ 9,50), Ibiza (€ 7,90); Tagessuppen (ab € 3,80), 2 MM (€ 6,90 bis € 10,90), Spezialitäten: kalte Teller vom Delikatessenstand, von Antipasti bis zum Käseteller (€ 7,90 bis € 16,20); Partyservice für Feiern aller Art. Sitzgelegenheiten nur im Freien für ca. 40 Pers., im Winter mit Decken und Infrarot-Heizstrahlern ausgestattet. Die Delikatessen gibt es im gegenüberliegenden Marktstand auch zu kaufen.

Foto: Pöhl & Mayr OG / Sophie Kirchner

Aumannplatz 1, 1180 Wien
täglich 8–1 www.aumann.wien
Große Frühstückskarte (Mo–Fr bis 11.30, Sa, So und Fei bis 15 € 4,20 bis € 12,90); internationale Küche (TT mit Suppe oder Salat € 9,50). Offene Weine, Spirituosen (Highball-Karte). Schanigarten für 60 Pers. Behinderten-WC.

Foto: Visualconcepts/Dosek

Thimiggasse 11, 1180 Wien
Di–So 18–24 www.freyenstein.at
Gourmet-Gasthaus in Gersthof, in dem etwa 60 Menschen Platz haben. Neunkirchner-Nachfolger Jakob Kaineder kocht neu interpretierte Wiener Küche, alle zwei Wochen wechselndes 5gg Menü (€ 66,–) à 12 bis 13 Speisen: 2 Amuse Gueules, 3 VS, 1 Suppe, 2 Fleischgänge, 2 Fischgänge, 3 Desserts; auch vegetarisches 5gg Menü (€ 58,–). Kaminstube für 14 Pers., Gastgarten im Innenhof für 60 mit Salettl für 6 Pers.

Foto: Freyenstein

Hasenauerstraße 56, 1180 Wien
Di–So 9–22 www.meierei-diglas.at
Meierei im Türkenschanzpark; große Frühstücksauswahl bis 11.30 (€ 5,10 bis € 13,40); klassische Wiener Küche und moderne Gerichte; hausgemachte Mehlspeisen und Torten aus der eigenen Konditorei am Fleischmarkt; Ottakringer vom Fass (€ 4,40), rotes Zwickl (€ 4,50), selbstgemachte Limonaden. Kindersessel, 2 Wickeltische. Veranstaltungen bis 70 Pers. möglich (Hochzeitslocation, standesamtliche Trauung möglich). Im Sommer 12–19 Eisstand vor dem Lokal. Gastgarten und Terrasse für ca. 270 Pers.

Foto: Deininger

Staudgasse 1, 1180 Wien
Di–Sa 8–24, So 8–22
Küche bis 21.30
www.cafeschopenhauer.at
Altwiener Kaffeehaus, 2020 neu übernommen und renoviert. Verschiedene Frühstücksvariationen, kleine Karte mit klassischen Wiener Kaffeehausspezialitäten, hausgemachte Bio-Mehlspeisen, Kaffee von Pellini Top und August (bio). Kartenspieltische; Tarock-, Bridge- und Schachclubs (darunter Österreichs einziger Damenschachclub); laufend Buchpräsentationen, philosophische Zirkel, Schwarz-Weiß-Stummfilme mit Live-Klavierbegleitung, regelmäßig Konzerte. Integrierte Buchhandlung.

Foto: Antonia Mittendrein

Pötzleinsdorfer Straße 127, 1180 Wien
Mi–So, Fei 11.30–24
durchgehend warme Küche bis 22
www.steirerstoeckl.at
Steirische Hausmannskost (Mi–Fr 11.30–14 MM € 18,– bis € 25,–); die Produkte werden direkt aus der Weststeiermark geliefert, denn dort hat die Familie Goach ein Gasthaus samt Bauernhof; steirische Weißweine, Rotwein aus der Steiermark und dem Burgenland, Puntigamer vom Fass, Kaltenhauser Kellerbier; kleine Portionen möglich, Kindersessel, Spielplatz. 4 Stuben für Veranstaltungen bis 140 Pers. Wintergarten für 35 und wunderschöner Gastgarten am Rande des Wienerwaldes für 120 Pers.

Foto: Heribert Corn

Gersthofer Straße 70, 1180 Wien
Di–So, Fei 11.30–14.30 und 17.30–22 meisterxiao.at
Original Szechuan-Küche (Di–Fr MM € 7,50 bis € 9,80), große Auswahl an unglaublichen Szechuan-Vorspeisen und Spezialitäten. Achtung: "scharf" heißt hier "wirklich scharf". Kindersessel. Kleiner VIP-Raum mit Sofa für 10, Schanigarten für 32 Pers.

Alle Adressen auf einen Blick