Lokalführer Lokale rund um Wien Die besten Restaurants in den Weinbaugebieten rund um Wien

Die besten Restaurants in den Weinbaugebieten rund um Wien

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 04.03.2022

Neben den über 4.400 Gastronomiebetrieben in der österreichischen Bundeshauptstadt hat unsere Redaktion hier für Sie die besten Restaurants in den Weinbaugebieten rund um Wien zusammengestellt:

Neustiftgasse 3, 7122 Gols
Di–Fr 11.45–13.15 und 16–24, Sa 16–24 https://www.heimlichwirt.com
Sommelier und Restaurantbesitzer Peter H. Müller serviert zeitgemäße Küche mit regionalen Zutaten in zwangloser Wirtshausatmosphäre; umfangreiche Weinkarte, große Naturweinauswahl. Di–Fr Mittagstisch (auch zum Mitnehmen), ab 16 Abendkarte.

Foto: Christian Fischer

Wösendorf in der Wachau 74, 3610 Weißenkirchen in der Wachau
Mo, Sa 11.30–14 und 18–21, Do, Fr 18–21, So 11.30–21 (Küchenzeiten)
im Winter Mo geschlossen
https://www.hofmeisterei.at
Naturbelassene, regionale Küche im feinen Landgasthaus-Stil; umfangreiche Weinkarte mit etwa 2000 Positionen, Weine vom Weingut Hirtzberger (glasweise), Weitra vom Fass und Zwettler. Picknick im Weingarten; Kinderspeisen, -sessel, Wickeltisch. 2 Veranstaltungsräume für 120 Pers.; Gastgarten für 50 Pers. Kleine angeschlossene Greißlerei mit Hausgemachtem. Behinderten-WC.

Foto: Hofmeisterei Hirtzberger

Unterloiben 7, 3601 Dürnstein
Februar bis Dezember Mi–So, Fei 11.30–24
warme Küche Mi–Sa bis 20.30, So bis 19.30; im Jänner geschlossen
https://www.loibnerhof.at
Traditionelle österreichische aber auch Waldviertler Küche; hausgemachte Spezialitäten zum Mitnehmen; Weine vom eigenen Weingut Knoll. Kinderspeisen, -sessel, Wickeltisch, Spielplatz. Gastgarten für 150 Pers.

Foto: Restaurant Loibnerhof

Abt-Bruno-Heinrich-Platz 1, 2464 Göttlesbrunn-Arbesthal
Mi–Sa 11–23, So 10–17
warme Küche 11.30–21 bzw. 15
https://www.bittermann-vinarium.at
Traditionelle Wiener Küche (Mi–Fr 2 MM ab € 12,90, zum Mitnehmen € 11,–); saisonal wechselnde Speisen als "Glas to-go" (z.B. Rindsrouladen € 6,–). Grillkurse (buchbar per E-Mail), 1. Carnuntum Grillschule. In der Vinothek Weine aus Göttlesbrunn und Arbesthal (über 200 Weine, Ab-Hof-Verkauf). Regelmäßige Grillkurse. Kindersessel, Spielzeug, Wickeltisch. Seminarraum mit Leinwand und Beamer für 25, Terrasse für 80 Pers. Behinderten-WC.

Foto: Genusswirtshaus Bittermann

Walterstraße 14, 3550 Langenlois
Mi–Fr 15–22, Sa, So, Fei 12–22
14–18 Nachmittagskarte mit kalten Speisen
https://www.heurigenhof.at
Rund um Langenlois, einem der bekanntesten Weinbauorte Österreichs, liegen die Weingärten der Familie Bründlmayer. Der zum Weingut gehörende Renaissancehof im Ortskern beherbergt drei kleine Apartments, eingerichtet in einer Mischung aus österreichischem Design, barocken Möbeln und Vintage-Fundstücken. Die mehrfach ausgezeichnete Küche legt besonderen Wert auf regionale Produkte aus dem Waldviertel und wird von den handverlesenen Weinen bestens ergänzt. In den Sommermonaten bei Schönwetter "Bründlmayer im Weingarten": Picknick im Weingarten – hausgemachte traditionelle Gaumenfreuden, verpackt in einem Picknickkorb.

Foto: Heurigenhof Bründlmayer

Am Ratschen 5, 7474 Deutsch Schützen-Eisenberg
März bis Dezember Mi–Fr 17–24, Sa 11–24, So 11–16
Jänner & Februar geschlossen
https://www.ratschen.at
Restaurant und Vinothek in den Weinbergen, regionale und saisonale Küche; südburgenländische Rotweine, Blaufränkisch, Eisenberg DAC etc. Kinderspeisen, -sessel. Produkte der Region und Hausgemachtes zum Mitnehmen, Weinkeller. Feiern wie Hochzeiten oder Firmenevents möglich. Wintergarten und Terrasse. Gästezimmer in Holzbungalows mitten im Weinberg.

Foto: Ratschens Restaurant & Wohnothek

Wolkersdorfer Straße 6, 2122 Riedenthal bei Wolkersdorf
Do–So 11–15.30 und 17.30–23
warme Küche 11.30–14.30 und 17.30–21.30, Jänner bis Mitte April Pop-Up-Küche
https://www.buchingers.at
Ehemaliges Schulhaus, das von Manfred Buchinger als Landgasthaus betrieben wird. Saisonale Gerichte wie Wurstkrapferl oder Fisolen mit G'röste; bevorzugte Verwendung von Produkten von Bauern aus der Umgebung, Küche der vier Jahreszeiten (Do–Fr 3gg "Hacklermenü" € 22,–), abends Weinmenü "Running Weinviertel" (bis zu 10gg € 88,–, Weinbegleitung € 19,–), Überraschungsmenü zu Silvester, im Winter syrische Pop-Up-Versuchsküche; begehbare Weinkarte mit 50 Weinen aus dem Weinviertel (Flaschen und dazugehörige Preise sind ausgestellt), Fast Chiller (Getränke–Schnellkühler); Kinderportionen, -sessel. Terrasse für 45 Pers. Reservierung empfohlen. Behinderten-WC. Parkplätze vorhanden.

Foto: Buchingers Gasthaus zur Alten Schule

2, 2352 Thallern
täglich 11–23
durchgehend warme Küche bis 21.30
https://www.klostergasthaus-thallern.at
Lokal von Familie Fritz; verfeinerte Landhausküche (2gg MM ab € 11,60), Backhuhn, Brathuhn; Kinderportionen, -sessel, Spielplatz, Wickeltisch. Die Weine stammen u.a. vom Stiftsweingut Heiligenkreuz (insg. 400 Positionen). TV. Sehr weitläufige Räumlichkeiten (Extrazimmer für 30, 40, 50 und 100 Pers.), 2 Gastgärten für insg. 200 Pers. Zufahrt: auf B17 noch vor Gumpoldskirchen rechts nach Thallern abzweigen.

Foto: Klostergasthaus Thallern

Kleine Zeile 13–17, 3483 Grafenwörth
täglich 8–11 und 12–14 und 18–22 (Küche) https://www.moerwald.at
Küchenchef Toni Mörwald kocht gerne leicht, etwa mit Kräutern, feinen Gemüsen und Wein (3gg MM € 46,–/5gg AM € 66,–); Frühstück 8–11 (Buffet € 29,–), Kinderkarte, -sessel. Jazzbrunch. Kochseminare; Vernissagen; TV. Das Restaurant besteht aus 3 Teilen: "Restaurant zur Traube" (2 Hauben), "Gaststube" (Wirtshausküche), "Gourmetrestaurant Toni M." (Toni Mörwald kocht persönlich, 4 Hauben). Delikatessenshop mit hausgemachten Köstlichkeiten zum Mitnehmen: vom Wildlachs bis zur selbstgemachten Marmelade. Festsaal für 120, 2 Wintergärten für 15 und 40 sowie Garten für 80 Pers. Gourmet Service Catering. Im Hotel am Wagram 19 Zimmer und Suiten (€ 125,– bis € 350,–); im Hotel Villa Katharina 8 Zimmer (€ 95,–). Behinderten-WC.

Foto: Mörwald Restaurant "Zur Traube"

Alle Lokale in Wien finden Sie im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.

Alle Adressen auf einen Blick


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!