Die 8 besten Szenelokale in Wien

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 20.12.2021
Von den über 4.400 Gastronomiebetrieben in der österreichischen Bundeshauptstadt hat unsere Redaktion für Sie die 8 besten Szenelokale zusammengestellt. Alle Szenelokale in Wien finden Sie auch im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.
Esterhazygasse 11, 1060 Wien
Di–Fr 16–24 facebook.com/FrauBernhard/
Champagnerbar von Dorthee Bernhard und Marc Oberngruber mit Kreativküche von daniel Steinthal, u.a. außergewöhnliche Innereiengerichte wie confiertes Hirn vom Schwein auf Melanzanicreme; Champagner, Naturweine, Bier, Kombucha.

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Warm in die Hand" von Florian Holzer vom 30.11.2021.

Foto: Katharina Gossow

Museumsplatz 1, 1070 Wien
Mo–Fr 11–24, Sa, So 10–24
April-Oktober: Terrasse im Haupthof tägl. 12–24 geöffnet
www.diehalle.at
2020 von Isabel und Gregor Corbaci neu übernommenes Lokal im MuseumsQuartier; Interieur von Gregor Eichinger, Küchenchef ist Sebastian Rothbauer. Tägl. wechselnde MM im Restaurant (österr. Küche); Flammkuchen, Barsnacks, Burger und Salate im Sommer auf der Terrasse; Sa, So 10–16 Brunch. Terrasse für 100, Gastgarten für 75 Pers. Behinderten-WCs.

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Die spanische Terrasse" von Florian Holzer vom 04.08.2020.

Foto: Katharina Gossow

Döblinger Gürtel 2, 1190 Wien
Mo–Sa 8–23, So, Fei 8–20
warme Küche bis 22
www.blaustern.at
Frühstück (Mo–Fr bis 11.30, Sa, So und Fei bis 15); Österreichische und internationale Küche, auch vegetarische und vegane Speisen; Kinderportionen, -sessel; hervorragende Cocktails (€ 8,50 bis € 17,–). 2 Flat-TV. Klimaanlage; Schanigarten für 100 Pers.

Foto: Heribert Corn

Windmühlgasse 20, 1060 Wien
Mi–Sa 17–1 www.bruder.xyz
Österreichische Küche, modern interpretiert: Schweinebauch mit Roter Rübe und Senf; Pilzbeuschel; in Milchsäure gegarte Bachforelle oder eine Taco-Interpretation mit Palatschinken. Es wird mit Aromen gespielt und selbst fermentiert, gegärt und angesetzt. Die Essenzen schmeckt man auch in den Getränken. Kleines Geschäft nebenan, wo viel Fermentiertes auch gekauft werden kann. Gastgarten für 30 Pers. Hunde nicht erlaubt.

Foto: Heribert Corn

Taborstraße 1, 1020 Wien
Mo–Fr 11–1, Sa 10–4, So, Fei 10–24
Küche 11– 22.30
www.spelunke.at
Spektakulär gestaltetes, riesiges Restaurant samt Bar im Erdgeschoß des News-Towers am Donaukanal. Gemischte, auch gehobene Hausmannskost; Spezialität des Hauses: geräucherter Steckerlfisch; saisonal wechselnde Speisekarte mit z.B. Suppen, Salaten (z.B. Kichererbsensalat mit Granatapfel) und MM Mo–Fr (ab 11,50). Auswahl an vegetarischen und veganen Speisen (z.B. gebratener Karfiol). Kindersessel. DJ und fallweise Livemusik. Gastgarten für 85 Pers. Behinderten-WC. Luftbefeuchtungsanlage mit Aerosol-Desinfektion.

Foto: Heribert Corn

Am Belvedere 1, 1100 Wien
Mo–Fr 11–22.30 (Fei geschlossen) www.iki-restaurant.at
Asia-Restaurant im internationalen Großstadt-Design, hochwertige asiatische Speisen (kreiert in Kooperation mit „Mochi“) wie Donburi-Reisschalen, Sushi-Rolls (€ 10,50 bis € 13,–), asiatische Salate, Miso Suppe (€ 2,90), Ramensuppen (€ 9,80 bis € 10,80). Menüs bis 45 Pers. 3 private Räume für max. 12 Pers. Gemütliche Nischen, lange Ess-Bar direkt an der offenen Küche, großer Gemeinschaftstisch, Galerie im 1. Obergeschoß, kleiner Shop mit hochwertigen asiatischen Lebensmitteln und Take-away ("IKI to go"). Terrasse für 80 Pers. Parkgarage im Haus (€ 2,80/h, -50% für Gäste).

Foto: Iki

Volksgarten , 1010 Wien
April bis September Mo–Sa 11–1, So 11–22 (wetterabhängig)
warme Küche Mo–Sa 11–17 (danach BBQ), So 11–22
www.volksgarten-pavillon.at
Wiener und mediterrane Küche, Mo–Sa 18–21.30 der etwas andere Grill vom BBQ-Smoker, aus dem kommen z.B. Steckerlfisch, Steak, Burger; carnivores Paradies aber auch vegetarische und vegane Speisen. Tischfußball. Gastgarten unter alten Kastanien für 500 Pers., Mosquito Bar für Feste zu mieten für bis zu 200 Pers.

Foto: Heribert Corn

Treitlstraße 2, 1040 Wien
Mo–Sa 17–1
Bar 17–2, Küche bis 24
www.heuer-amkarlsplatz.com
Junges Szene-Lokal im ehemaligen Kunsthallencafé. Küchenchef ist Markus Höller. Casual Fine Dining à la carte sowie kleine Karte. Es werden hauptsächlich regionale und biologische Produkte verwendet; Kaffeerösterei, selbstgemachte Limonaden mit Essig, Weine, Kreativ-Cocktails vom Meistermixer im eigenen Cocktailbar-Bereich. DJs. Kindersessel, Wickeltisch. Tageszeitungen. Für Veranstaltungen mietbar. Terrasse für 200, Schanigarten für 60 Pers.

Foto: heuer

Alle Adressen auf einen Blick