Lokalführer Lokale nach Angebot Die 6 besten Wiener Lokale mit Spitzenküche in lockerer Atmosphäre

Die 6 besten Wiener Lokale mit Spitzenküche in lockerer Atmosphäre

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2022

Top-Gastronomie in entspanntem Umfeld genießen. Unsere Tipps zu den besten Wiener Lokale mit Spitzenküche in lockerer Atmosphäre:

Mollardgasse 76, 1060 Wien
Mo 19–23, Di–Fr 12–15 und 19–23 (Fei geschlossen)
in der Vorweihnachtszeit auch Sa geöffnet
https://www.aend.at
Extra-reduziertes Edel-Restaurant von Fabian Günzel. Ein einziges Menü, das aber kreativ, kompromisslos und absolut individuell ist (klein € 170,–, Weinbegleitung + € 95,–/groß € 195,–, Weinbegleitung + € 120,–); 1 MM um € 90,–. Die Weinbegleitung ist grandios und pure Avantgarde – wie eigentlich das ganze Lokal.

Foto: AEND

Pramergasse 21/1, 1090 Wien
Mi, Do 19–23.30, Fr, Sa 18–23.30
im Sommer variable Öffnungszeiten (siehe Homepage), Fei wie jeweiliger Wochentag
https://www.pramerlandthewolf.com
Elaborierte Küche im modernen Beisl-Ambiente, nach Umbau edle Ausstattung; ausschließlich Menüs (Mi, Do € 125,–, Fr, Sa 1. Belegung € 125,– , 2. Belegung € 155,–). Extrem stark gebucht, unbedingt reservieren, Besonderheiten (wie Essen mit Kindern) bekannt geben; regionale Zutaten von Kleinproduzent*innen; europäische Weine mit starkem Fokus auf österreichische Weine, Naturweine und gereifte Weine. Hunde nach Anfrage. Gastgarten für 12 Pers.

Foto: Catsey Photography

Porzellangasse 53, 1090 Wien
Mi–Fr 12–14 und 18–22, Sa, So, Fei 18–22 https://www.mast.wine
Kontemporäres Weinbistro von Matthias Pitra und Steve Breitzke mit Schwerpunkt auf Natural Wines ohne elitäre Attitüde; regionale Bistro-Küche mit saisonalen Spezialitäten (Küchenchef ist Lukas Lacina), Mittagskarte wird wöchentlich erneuert; grandiose, interessante und internationale Weine, fantastische Küche. Chefs Choice Menü (6gg 75,–). Gastgarten für 35 Pers.

Foto: Christian Fischer

Praterstraße 15, 1020 Wien
Mo–Sa 11.30–22 (Fei geschlossen) https://www.mochi.at
Kleines, hübsches Designerlokal, in dem japanische Küche zwanglos, dafür aber umso besser gekocht wird. Tägliche Mittagskarte (11.30–14.45); Nigiri-Sushis (2 Stk. ab € 4,20), Spießchen (2 Stk. € 6,80 bis € 7,60), ausgefallene Sushi-Rolls (ab € 11,50), köstliche Grilladen aus dem flammenden Robata-Grill. Cocktails. Das Mochi gehört zu den ausgebuchtesten Lokalen Wiens, Reservierung über die Homepage möglich (Mo–Fr ab 16, Sa ganztags). Gemütlicher Schanigarten vor dem Lokal für 40 Pers.

Foto: Mochi

Dominikanerbastei 17, 1010 Wien
Di–Sa 18–24
Küche bis 22.30
https://www.konstantinfilippou.com
Charmantes Bistro von Konstantin Filippou mit 3 Hauben. Von Charcuterie bis hin zu warmen Gerichten der kreativ-mediterranen Art, z.B. Garnelen Saganaki, Rinderfilet-Stifado; Daily Specials, dazu eine sensationelle Auswahl an Naturweinen (u.a. aus Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Kroatien). Schanigarten für 35 Pers.

Foto: Gerhard Wasserbauer

Landstraßer Hauptstraße 17, 1030 Wien
Mo–Sa 15–1 (Fei geschlossen)
Küche 18–22, davor und danach Barkarte (warme und kalte Speisen)
https://www.heunisch.at
Weinbar, Avantgarde-Vinothek und Gourmetbistro von Robert Brandhofer und Markus Gould (Falstaff-Auszeichnung "Sommeliers des Jahres" 2020); gehobene Kreativküche von Küchenchef Michael Gubik; kleine, feine Karte, Abendmenü (4gg bis 8gg). 1.600 Flaschenweine, über 90 Weine glasweise (€ 2,40 bis € 30,–/Achtel). Klimaanlage. Schanigarten für 40 Pers.

Foto: Thomas Dröszler

ANZEIGE

Alle Lokale in Wien finden Sie im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.

Alle Adressen auf einen Blick


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!